Wer ist online?
Insgesamt sind 8 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 8 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Die neuesten Themen
» Möglichkeit eines kostenlosen Online-Bibelstudiums
von Harald Mi 22 März 2017, 20:41

» Gibt es sichtbare Anzeichen dafür, dass Sie Ihr Leben Gott anvertraut haben?
von Harald Mi 22 März 2017, 20:31

» Hilfe durch Gottes türkisches ´` Bodenpersonal``
von budde harald Mo 20 März 2017, 22:09

» - Zitate -
von Harald Sa 18 März 2017, 20:39

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Harald Sa 18 März 2017, 20:28

» 1. Petrus 3,19 und 4,6 Jesus predigt den "Toten"?
von UriKulm Fr 17 März 2017, 22:57

» Wenn Jesus heute wiederkäme ...
von UriKulm Fr 17 März 2017, 16:49

» 1. Petrus 3,19: Welchen Geistern predigte Jesus im Gefängnis?
von UriKulm Di 14 März 2017, 23:08

» Sünde und Schuld
von UriKulm Di 14 März 2017, 20:26

» Bibelstunde
von UriKulm Di 14 März 2017, 17:14

» Ist diese Werbung Ok?
von Heidi Mo 13 März 2017, 20:16

» Das zweischneidige Schwert ...
von UriKulm Sa 11 März 2017, 19:55

» 1. Mose 6,3: Menschenalter auf 120 Jahre beschränkt
von UriKulm Sa 11 März 2017, 18:52

» Christliche WHATS APP gesucht
von Heidi Do 09 März 2017, 20:36

» Frage zu Mattäus 4,8-9
von UriKulm Di 07 März 2017, 22:35

» Susi/ Amaryllis ;-), jetzt aber...
von Susi Di 07 März 2017, 22:05

» Eher geht ein Kamel ...
von UriKulm Di 07 März 2017, 18:35

» Deine Taufe
von Susi Mo 06 März 2017, 21:12

» Der Jünger, den Jesus liebte.
von UriKulm Sa 04 März 2017, 21:06

Eine interessante Frage

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine interessante Frage

Beitrag  Gast am So 30 Sep 2012, 19:44

Warum heißt es, wenn ich mit Gott spreche Gebet und wenn Gott zu mir spricht, ich sei verrückt und gehöre in eine Psychiatrie? confused

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eine interessante Frage

Beitrag  Heidi am Mo 01 Okt 2012, 21:21

Hallo Jörg-Peter,

ich weiß nicht, ob du das wirklich als Frage gemeint hast, oder nur als Feststellung, - es ist ja leider so, wie du schreibst, - aber ich versuche mal eine Antwort.

Wenn du sagst: "Gott spricht zu mir", denken die meisten ja gleich daran, dass du womöglich "Stimmen hörst" - da würde ich mich auch etwas gruseln. Gott sprach damals direkt zu seinen Propheten - als letztes sagt Gott, dass sein Wort durch Jesus zu uns kam und es in der Bibel aufgeschrieben ist. Bibel lesen, eine Art, Gottes Stimme zu "hören".

Wenn du es so formulierst, dass Gott dein Gebet b e a n t w o r t e t , würde es vielleicht nicht gleich so krasse Sätze hageln.

Er hat für jeden eine individuelle Art, zu antworten...so, wie es der Einzelne am besten versteht.

Im übrigen gilt 1. Kor. 2,13: geistliche Dinge für geistliche Menschen. - wie gesagt, die anderen verstehen es ja so nicht.


heidi








Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3222
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten