Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Neues Testament in aramäisch ??
von Hakim Gestern um 09:18

» Habt Ihr die Bibel schon mal ganz gelesen?
von Henoch Sa 17 Feb 2018, 13:45

» Vergeben leicht gemacht
von Henoch Fr 16 Feb 2018, 16:52

» Sinn und Pflicht des Zehnten im Alten Bund ./. und im neuen Bund
von Heidi Do 15 Feb 2018, 23:00

» Teilen hat noch keinen arm gemacht
von fetarubil So 11 Feb 2018, 12:14

» Frage zu den Opfern im AT
von Henoch Sa 10 Feb 2018, 20:31

» Wenn Jesus heute wiederkäme ...
von Heidi Sa 10 Feb 2018, 16:22

» Das Buch Prediger (Kohelet)
von UriKulm Mo 05 Feb 2018, 21:17

» Verschiedene Bibelübersetzungen und ihre Besonderheiten
von Ralf-Peter Mi 31 Jan 2018, 18:50

» Kartenspiel
von Eliah So 28 Jan 2018, 15:46

» Weihnachtsgrüße
von budde harald Sa 27 Jan 2018, 18:28

» Das Evangelium, das der APOSTEL Paulus predigte ...
von Eliah Sa 27 Jan 2018, 17:57

» Christliche Seite Jüngerschaft.org
von Heidi Do 25 Jan 2018, 17:46

» Brief einer Schwester, wg. Pfarrer Latzel, gegen den ermittelt wird, wg. "Volksverhetzung"
von Harald Mo 22 Jan 2018, 22:52

» Bekenntnisbewegung "Kein anderes Evangelium" in Lübbecke (Vorträge Anfang 2018)
von Harald Mo 22 Jan 2018, 22:44

» Christliche Teestube in Velbert hat eröffnet! - sucht Christen als ehrenamtliche Mitarbeiter
von Heidi So 21 Jan 2018, 19:50

» Flüchtlinge
von UriKulm Fr 19 Jan 2018, 18:53

» Phil. 3,17-19 Feinde des Kreuzes
von UriKulm Fr 19 Jan 2018, 15:27

» Frage zu Joh. 11,33.38 (Lazarus): da ergrimmte Jesus
von Eliah Di 16 Jan 2018, 16:22

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Himmel oder Hölle

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Himmel oder Hölle

Beitrag  Gast Zer am Do 17 Jan 2013, 08:42

Hallo zusammen,

im Internet gibt es die Seite "Himmel oder Hölle - Du Entscheidest".
Das es eine Verdammnis gibt ist für mich keine Frage. Jedoch wird auf dieser Website behauptet man wäre mit Jesus in der Hölle gewesen.
Das kann aber mit Blick auf die Bibel nicht sein. In der Offenbarung steht das am Ende der Zeit die Toten geweckt werden. Zum Beispiel gibt das Meer
die Toten frei usw. Dann kommt das Gericht und dann, nach meinem Verständniss, Himmel oder Hölle. Es geht hier um Menschen die Jesus nicht
angenommen haben und nicht um Christen die den Herrn Jesus angenommen haben. Die werden gleich in den Himmel kommen.
Wie kann nun eine Person mit Jesus heute schon in die Hölle gehen. Das Gleichnis vom reichen Mann und vom armen Lazarus ist eben
ein Gleichnis und heißt nicht, dass bereits Menschen in der Hölle sind! Auch wird in "Himmel oder Hölle - Du Entscheidest" beschrieben wie
Satan und seine Dämonen schon in der Hölle seien und die Menschen quäle. Laut der Bibel stand der Thron Satan in Pergamon (und heute in Berlin).
Satan ist auf der Erde und nicht in der Hölle. Satan geht umher wie ein brüllender Löwe (auf der Erde) und sucht, wen er verschlingen kann.
Vor diesem Hintergrund scheint mir die Website "Himmel oder Hölle - Du Entscheidest" nicht glaubwürdig zu sein.
Vielleicht gibt es dazu ja noch mehr Meinungen.

MFG
Ein Gast

Gast Zer
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Himmel oder Hölle

Beitrag  Günter am Do 17 Jan 2013, 19:06


Hallo Gast,

ohne die Seite „Himmel oder Hölle - Du Entscheidest“ zu kennen, hört sich das, was Du da schreibst plausibel an. Dein Ansatz, alles an der Bibel zu messen, in der Du dich offensichtlich auskennst, wird hier breite Zustimmung finden.

Gast Zer schrieb:
Laut der Bibel stand der Thron Satan in Pergamon (und heute in Berlin).
Der Thron Satans in Berlin? - Wie kommst Du darauf? In der Bibel lese ich nichts von Berlin. Das solltest Du uns erklären.

Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter


Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Himmel oder Hölle

Beitrag  Ralf-Peter am Do 17 Jan 2013, 19:51

Hallo Gast,

ich pflichte Dir und Günter bei. Die Seite ist doch sehr suspekt, zumal dort auch von Visionen Jugendlicher gesprochen wird, die von Jesus Himmel und Hölle gezeigt bekamen. Suspect

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 799
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 46
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Antwort zu Himmel und Hölle und Thron Satan

Beitrag  Gast y am Fr 18 Jan 2013, 15:36

Hallo,
zu Himmel oder Hölle.
Wenn die Schilderungen nicht so mit der Bibel kollidieren würden könnte ich es noch hin nehmen.
Natürlich warnt uns Gottes Wort, auch durch Jesus, eindringlich vor der Verdammnis.
Bei Himmel oder Hölle bekomme ich alleding den Eindruck das man die Menschen bewußt in Panik versetzen möchte.
ich denke nicht das dies im Sinne unseres Herrn Jesus ist.

Zu Thron Satan`s.
Der in der Bibel genannte Thron Satan`s, auch Altar genannt, stand in Pergamon. So die Aussage der heiligen Schrift.
Für diesen Thron wurde auf der Museumsinsel eigens ein Museum errichtet das 1930 fertiggestellt wurde.
Der Pergamonaltar ist heute das bekannteste Ausstellungsstück (furchtbar) der Antikensammlung auf der Museumsinsel.
Die ersten Teile des riesigen "Steinhaufens" kamen 1879 nach Berlin.
Weiter Infos kann man Problem los im Internet googeln.
Bibelstelle zu Satan und Pergamon,Offenbarung 2.12. Und dem Engel der Gemeinde zu Pergamus (später Pergamon) schreibe:
Das sagt, der da hat das scharfe, zweischneidige Schwert.
Ich weiß, was du tust und wo du wohnst, da des Satans Stuhl ist; und hältst an meinem Namen und hast meinen Glauben
nicht verleugnet auch in den Tagen, in welchen Antipas, mein treuer Zeuge, bei euch getötet ist, da der Satan wohnt.

Gruß ein Gast

Gast y
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Himmel oder Hölle

Beitrag  Günter am Fr 18 Jan 2013, 18:02

Gast Zer schrieb:
Laut der Bibel stand der Thron Satan in Pergamon (und heute in Berlin).
Als ich das gelesen habe, ist mir spontan der Schreibtischstuhl von Frau Merkel eingefallen. Aber ich bin froh, dass der nicht gemeint war:
Gast y schrieb:
Der Pergamonaltar ist heute das bekannteste Ausstellungsstück (furchtbar) der Antikensammlung auf der Museumsinsel.
Die ersten Teile des riesigen "Steinhaufens" kamen 1879 nach Berlin.


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter


Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1374
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten