Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Die neuesten Themen
» Frage zum Vater unser
von Henoch Gestern um 21:12

» Advent, Advent
von UriKulm Gestern um 13:23

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Fr 08 Dez 2017, 23:05

» ´Luther - teuflisch gut`
von budde harald Fr 08 Dez 2017, 22:43

» Psalm 22
von UriKulm Fr 08 Dez 2017, 00:23

» Erkenntnis von Gott gegeben
von UriKulm Sa 02 Dez 2017, 15:47

» Eine kleine Postkarte für verfolgte Christen?!
von Heidi Mi 29 Nov 2017, 20:18

» Gebetskampagne Nordkorea
von Heidi Mi 29 Nov 2017, 19:47

» Prädestination
von Henoch Mo 27 Nov 2017, 22:58

» Der Vorhang und die Bundeslade im Neuen Testament
von Henoch Mo 27 Nov 2017, 09:20

» Joh. 6.6: Was wollte Jesus prüfen?
von fetarubil So 26 Nov 2017, 17:38

» Das Evangelium, das der APOSTEL Paulus predigte ...
von Heidi Sa 25 Nov 2017, 11:56

» - Zitate -
von UriKulm Mi 22 Nov 2017, 15:01

» Weihnachten
von Heidi So 19 Nov 2017, 16:17

» Traum vom Abschied
von budde harald Sa 18 Nov 2017, 23:59

» Danke für den Regenbogen
von budde harald So 12 Nov 2017, 09:23

» Kann ein Gläubiger wieder verloren gehen?
von Eliah Do 09 Nov 2017, 18:52

» Kann ein wiedergeborener Christ ein "Verkläger der Brüder sein?"
von UriKulm Fr 03 Nov 2017, 12:19

» Reformation
von UriKulm Do 02 Nov 2017, 22:59

Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  Neben der Spur am Di 16 Dez 2014, 00:00

Hallo,

ich weiß nicht einmal, was ich euch eigentlich schreibe, aber ich habe einfach das Gefühl, dass ich euch das mitteilen muss.
Habe vor etwas mehr als einem Jahr agefangen in der Bibel zu lesen. Ich war davon fasziniert, aber bin bis jetzt trotzdem nicht von meinen Sünden losgekommen.. Frauen sind eben auch sehr faszinierend...
Aber seit über einer Stunde Weine ich wie ein Kind und kann nicht aufhören.
Ich bin eigentlich ein ziemlich harter Kerl und emotional ziemlich unantastbar.
Bin mir auch ziemlich sicher dass es nicht unmittelbar von irgendwas kommt, das ich in letzter Zeit erlebt habe, weil unter stress oder ärger werde ich eigentlich eher agressiv und in letzter Zeit gab es bei mir nichts, was mich hätte erschüttern können.
Trotzdem sitz ich hier total fertig vor dem Rechner.
Das hat beim Fernsehen angefangen und es lief auch nichts besonders emotionales.
Mittlerweie sitz ich hier vor dem Rechner und es hört immer noch nicht auf.
Bin total Ratlos und kann mir das mit garnichts erklären.
Hat einfach so angefangen und bis jetzt nicht aufgehört.
ich fühle mich gerade ziemlich am Boden zerstört.
Das ist ganz eigenartig.. eine Mischung aus Lachen und Weinen, aber es fließen immer ganz Dicke Tränen.

Sorry wenn ich hier viel wiederhole und wirres zeug schreibe aber ich bin gerade wirklich neben  der spur.

Neben der Spur
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  fetarubil am Di 16 Dez 2014, 00:29

Hallo Gast,

ich sehe deinen Beitrag gerade erst jetzt. Falls du noch online bist und Redebarf hast, ich bin gerade im Chat und warte auf dich (Um Chatten zu können, musst du dich registrieren). Wenn du magst, kannst du auch hier noch schreiben was dich gerde beschäftigt.


Zuletzt von fetarubil am Di 16 Dez 2014, 00:52 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

fetarubil
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 01.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  Neben der Spur am Di 16 Dez 2014, 00:45

Hallo fetarubil
das ist sehr nett von Dir
Ich hab mich mal angemeldet, aber noch keine bestätigungs e-Mail bekommen.
Wenn das nicht bald klappt geh ich schlafen.
Aber ich werde das Angebot gerne mal in Ansprch nehmen.

Neben der Spur
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  fetarubil am Di 16 Dez 2014, 00:51

Hallo Gast,

ich sehe deinen Beitrag gerade erst jetzt. Falls du noch online bist und Redebarf hast, ich bin gerade im Chat und warte auf dich (Um Chatten zu können, musst du dich registrieren). Wenn du magst, kannst du auch hier noch schreiben was dich gerde beschäftigt.

Ich finde es gut, dass du hier schreibst.

Lass die Tränen erstmal laufen. Manchmal stecken soviele Gefühle und Gedanken in uns, dass sie irgendwann nach draußen wollen.
Versuch es dir gemütlich zu machen, und beobachte dich. Es wird dir bestimmt bald wieder besser gehen. Wenn du dich dann wieder beruhigt hast, dann ist dir manches vielleicht schon klarer geworden.

Lg
Fetarubil (m)

fetarubil
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 01.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  Nebn der spur am Di 16 Dez 2014, 01:00

Also so wie es Aussieht muss ich erst vom Admin freigeschaltet werden.
Daher werde ich jetzt ins Bett gehen.
Irgendiwe geht es mir ach schon wieder etwas besser.
Hoffe dass ich morgen auf der Arbeit nicht so fertig sein werde.
Ich werde mich aber melden.

Gute Nacht

okay der Name ist jetzt vergeben..also muss ich den auch ändern.

Nebn der spur
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  fetarubil am Di 16 Dez 2014, 01:02

Schlaf gut und gute Besserung!

Gottes Segen dir!

fetarubil
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 01.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  budde harald am Fr 09 Jan 2015, 22:15

bitte denke immer daran
ich spreche aus eigener erfahrung
es hat alles seinen sinn
viel später erkennt man es oft
auch denke daran das wir beten
Dein wille geschehe
(heißt ja auch wohl
wenn nicht geschieht was wir wollen
geschieht das bessere
herzliche grüße
hatald budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  budde harald am Fr 09 Jan 2015, 22:20

ist es nicht schön wenn man offen sein kann
das befreit
gruß harald budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  Heidi am Sa 28 Feb 2015, 21:02

Hallo neben der Spur,

ich habe mich gefreut, dich hier wieder online gesehen zu haben - leider wird der Chat nicht so wirklich benutzt.

Wie geht es dir?

viele grüße
von heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3317
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  Eliah am Sa 28 Feb 2015, 21:46

hallo "neben der Spur"  -  hat mich berührt. Denke aber, nachdem du eifrig Bibel gelesen hattest, das dies der hl. Geist ist, der in dir wirkt und dich zieht.
Bleib dran, Gott hat was vor mit dir - mach mit und suche seine Nähe (!!) DAS ist DEINE Chance, würde ich sagen.

Zum chat kurz: also ich bin da öfters drin, wenn ich online bin - nutze ihn also schon, aber oft wenn ich komme ist grad wer gegangen oder so. Aber wir können ja wie auch oben für "ndS" beten ihr Lieben.

Gute nacht @alls!

mein persönlicher LiedTip an dich: https://www.youtube.com/watch?v=NcREFBC_HVw

Eliah
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1191
Anmeldedatum : 18.01.15
Alter : 58
Ort : 86xxx

Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  Heidi am Sa 28 Feb 2015, 21:51

Ja, das mit dem Chat klappt wenig...ich habe grad mit fetarubil dort "gewartet", ob neben der Spur vielleicht dazu kommt.
Ja, wir beten! - ich weiß, dass es fetarubil auch mitmacht, er ist grad in einer Gebets"phase".

Ich würde gern für Neben der Spur beten, dass Gott ihm zeigt, dass Er es gut mit ihm meint.

Gute Nacht ihr Lieben!

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3317
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Weine seit über einer Stunde ohne erkennbaren Grund

Beitrag  Heidi am Sa 28 Feb 2015, 21:54

Ich nochmal....oh, ja, soooo ein schönes Lied!!!
Ich war damals bei Pro Christ und es war sooo schön, wie einige Leute nach vorn kamen zu dem Kreuz und haben ihren Bund mit Jesus gemacht....ich muss da immer weinen....weil das sooo wunderbar ist.

Ich glaube, dieses Jahr ist wieder Pro Christ in vielen Städten: Wer dahin kann, der soll unbedingt gehen!

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3317
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten