Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Die neuesten Themen
» Frage zum Vater unser
von Henoch Gestern um 21:12

» Advent, Advent
von UriKulm Gestern um 13:23

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Fr 08 Dez 2017, 23:05

» ´Luther - teuflisch gut`
von budde harald Fr 08 Dez 2017, 22:43

» Psalm 22
von UriKulm Fr 08 Dez 2017, 00:23

» Erkenntnis von Gott gegeben
von UriKulm Sa 02 Dez 2017, 15:47

» Eine kleine Postkarte für verfolgte Christen?!
von Heidi Mi 29 Nov 2017, 20:18

» Gebetskampagne Nordkorea
von Heidi Mi 29 Nov 2017, 19:47

» Prädestination
von Henoch Mo 27 Nov 2017, 22:58

» Der Vorhang und die Bundeslade im Neuen Testament
von Henoch Mo 27 Nov 2017, 09:20

» Joh. 6.6: Was wollte Jesus prüfen?
von fetarubil So 26 Nov 2017, 17:38

» Das Evangelium, das der APOSTEL Paulus predigte ...
von Heidi Sa 25 Nov 2017, 11:56

» - Zitate -
von UriKulm Mi 22 Nov 2017, 15:01

» Weihnachten
von Heidi So 19 Nov 2017, 16:17

» Traum vom Abschied
von budde harald Sa 18 Nov 2017, 23:59

» Danke für den Regenbogen
von budde harald So 12 Nov 2017, 09:23

» Kann ein Gläubiger wieder verloren gehen?
von Eliah Do 09 Nov 2017, 18:52

» Kann ein wiedergeborener Christ ein "Verkläger der Brüder sein?"
von UriKulm Fr 03 Nov 2017, 12:19

» Reformation
von UriKulm Do 02 Nov 2017, 22:59

Anfrage auf schnelle Hilfe wg Weihnachtsgeschichte in Farsi, arabisch, syrisch

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Anfrage auf schnelle Hilfe wg Weihnachtsgeschichte in Farsi, arabisch, syrisch

Beitrag  fisheep am Do 24 Dez 2015, 15:05

Hallo Ihr Lieben!
Habe Euch beim Suchen entdeckt und trete mit einer Bitte heran: Wir werden jetzt gleich statt in den Weihnachtsgottesdienst zu unseren neuen Nachbarn, den Asylis gehen um mit ihnen, ihrem Hauswirt und anderen Helfern eine "Weihnachtsfeier" abzu halten. Dabei wollen wir gemeinsam singen, Präsente an die Kids verteilen, aber eben auch den Grund der Weihnachtstage weitergeben und gemeinsdam die eihnachtsgeschichte hören.
Viele von unseren Asylis können noch nicht so gut deutsch, weshalb wir uns dachten, die Geschichte vom Lukasevangelium auch in ihren Sprachen mitzubringen...
kann mir da irgendjemand schnell helfen? (Bin nämlich nicht registriert...)
Lieben Dank und in der Hoffnung auf schnelle Antwort
Schäffer Melanie

fisheep
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anfrage auf schnelle Hilfe wg Weihnachtsgeschichte in Farsi, arabisch, syrisch

Beitrag  fetarubil am Do 24 Dez 2015, 16:02

Hallo Melanie,

oh das ist schwierig. Ich hätte fremdsprachige Bibeln (aber arabisch o. ä. ist auch nicht dabei) hier die ich dir geben könnte, aber bis heute Abend dürftee knapp werden.

ABER versuch mal folgendes:



1) http://www.bibleserver.com
2) Oben Rechts im Pulldown Menü findest du verschiedene Übersetzungen u. a. eine für mich aussehende Arabische Schrift ("ALAB" steht in unserer Sprache daneben als Kürzel).
3) Im oberen Feld kannst du dann z. B. "Lukas" eingeben und mit den Pfeilen dann blättern.

Auf die schnelle habe ich sonst leider nichts anderes gefunden. Wenn das obere jetzt kein Arabisch ist (ich kann es nicht überprüfen, ich kann Arabisch nicht), wäre vielleicht noch eine Idee eine andere Sprache wie Englisch, Französisch, Spanisch o. ä. auszuweichen was evtl. noch als Zweitsprache gesprochen werden kann. Diese sind auch auf bibleserver.com zu finden.

Wenn das nicht geht ist evtl. eine Registrierung dort erforderlich, dann gibt es einen Punkt "Übersetzungen" ganz unten.

Ich hoffe ich konnte auf die schnelle Helfen. Ggf. könnte ich dir auch von dort etwas kopieren o.ä. Wie "Gut" die Arabische Übersetzung ist, weiß ich leider auch nicht. Gehe aber davon aus, dass es zuverlässig ist.

(Was ich nicht empfehlen würde sind Übersetzungsmaschinen)

LG
Fetarubil

fetarubil
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 01.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Anfrage auf schnelle Hilfe wg Weihnachtsgeschichte in Farsi, arabisch, syrisch

Beitrag  Ralf-Peter am Do 24 Dez 2015, 16:30

Hallo Melanie,

hier ist die Weihnachtsgeschichte in arabisch aufgeschrieben. Allerdings weiß ich nicht, ob diese Übersetzung in hocharabisch oder syrisch arabisch geschrieben ist. Ich denke aber, dass die Syrer auch das hocharabische verstehen und sprechen können.

Hier der Link:
www.biblegateway.com/passage/?search=Luke+2&version=ERV-AR

LG
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 46
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Anfrage auf schnelle Hilfe wg Weihnachtsgeschichte in Farsi, arabisch, syrisch

Beitrag  Harald am Do 24 Dez 2015, 18:18

Hallo,

falls noch nicht zu spät - hier gäbe es auch noch was ...

Deutsch: orientdienst.de/wp-content/uploads/Deutsch.pdf
Albanisch: orientdienst.de/wp-content/uploads/Albanisch.pdf
Arabisch: orientdienst.de/wp-content/uploads/Arabisch.pdf
Persisch-Farsi: orientdienst.de/wp-content/uploads/Persisch-Farsi.pdf
Kurdisch-Kurmanschi: orientdienst.de/wp-content/uploads/Kurdisch-Kurmanschi.pdf
Türkisch: orientdienst.de/wp-content/uploads/Tuerkisch.pdf
Urdu: orientdienst.de/wp-content/uploads/Urdu.pdf

weiteres "Material" in verschiedenen Sprachen zu Weihnachten findet man unter orientdienst.de und dort unter Downloads.

Frohe Weihnachten
Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1693
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten