Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Technische Frage

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Heidi am Di 17 Mai 2011, 21:15

So ein Lob beschämt mich!Suspect Das Forum ohne Heidi wäre 1400 Schriebe kleiner - aber dann hätte Gott dir eine andere Schwatzliesel hergeschickt.
Da es sogar mich interessiert hat, was nach meinem Aussaugen kaputt war, hier zum Lesen:

Also damit du zumindest gehört hast was ich gemacht habe. Ich habe die netzwerkkarte (das was Probleme machte ) ausgebaut und an einem andernen slot wieder eingebaut. Das was da liegt kannst du mir so mitbringen. falls die netzwerkkarte weder probleme macht das wäre dann eine funkkarte. Aber wenn es so geht um so besser.
Zum pc Heidi ganz ehrlich ich würde dafür nichts mehr kaufen denn der ist so alt das der bestimmt bald an altersschwäche stirbt.


Der letzte Satz ist schlimm Shocked ...aber ich glaube und hoffe nur Gutes!

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3251
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Ralf-Peter am Mi 18 Mai 2011, 19:43

Harald schrieb:
Die Google Toolbar hab ich schon so, nein soooooooooooooooooooooooooooooo oft versucht bei Firefox wieder einzubinden, auch mit der neuen Version, aber es geht nicht mehr Mad Aber generell scheint es die ganzen Add-On Dinger nicht anzuzeigen. Im IE hab ich die Google Toolbar noch ganz normal.

Hallo Harald,
es sieht so aus, als würde Dein Profil im Firefox nicht mehr in Ordnung.
Hier musst Du also ein neues anlegen und das dann als Standard festlegen.

Wie man das macht, kannst Du evtl. hier lesen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich denke, dass man danach zwar die Add-Ons wieder neu installieren muss, aber danach müsste es dann laufen.



Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 45
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Ralf-Peter am Mi 06 Jul 2011, 09:25

Hallo,

kann mir jemand verraten, warum die letzten Themen, die sonst immer links in der Spalte angezeigt wurden, jetzt nur noch im Portal zu sehen sind? Sonst konnte man immer gleich darauf klicken.

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 45
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Harald am Fr 08 Jul 2011, 22:48

Hallo Ralf-Peter,
ich kann´s dir verraten, habs ja so geändert Mad
Hm, ich ging von mir aus und ich schaue nicht in die Unterforen, wenn ich die neuen Themen immer links angezeigt bekomme. Und ansich finde ich das etwas schade, dass man, sorry ich nicht danach schaue, wo was geschrieben wurde, sondern nur noch schaue, was es Neues gibt.
Daher war mein Gedanke zunächst, das ganz wegzulassen, und als Kompromiß hab ich´s dann im Portal gelassen.
Wir können aber gerne drüber diskutieren, wie ihr es haben wollt.
Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Heidi am Sa 09 Jul 2011, 19:19

Lieber Harald

wenn jeder und auch neue Leute wissen, WO sie die aktuellen Themen in gewohnter Weise aufgelistet finden, nämlich auf der PORTALseite, dann ginge es ja.

Aber wer hier nicht angemeldet ist und regelmäßig mitliest, kann ja auf dieser Seite hier im Forum mit dem "gelben Punkt" gar nicht gleich erkennen, wenn es etwas Neues im Forum zu lesen gibt und bekommt ja auch keine Benachrichtigung.

Und da es hier keine vernünftige Suchmaschine gibt (nur die, die etwas in Überschriften finden kann) würde ich es so lassen, wie es früher war.

heidi`s bescheidene Meinung

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3251
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Hilfe - Meine Tastatur hat sich verstellt

Beitrag  Harald am Di 06 Sep 2011, 18:58

Hallo,
kann mir jemand sagen, wie ich das rückgängig mache? wenn ich das @zeichen schreiben möchte, dann muss ich die taste 2 drücken und gleichzeitig die großtaste drücken. Die alt-gr taste ist ohne funktion, das z ist plötzlich beim y zu finden - ich kapiere das nicht.
Und noch komischer ist, bzw. glücklicherweise schent das hier wieder ganz normal zu funktionieren - aber eben in ner mail war das alles so verändert.
Nun teste ich es nochmal bei ner anderen mail ...
Es ist also im Outlook, wenn ich da schreibe, dann geht es nicht richtig - kann mir da jemand helfen? Das ist recht übel, wenn man mails schreiben möchte und erst die Buchstaben suchen muss, wo sich was verbirgt. ä,ö, etc. gehen auch nicht.
Grüße Harald

Edit: hat sich wieder erledigt, ich hab outlook neu gestartet, dann ging alles wieder. wie es "passiert" ist, weiß ich nicht. Zudem stürzt mein PC immer noch ab, sobald es etwas wärmer ist im Zimmer und ich einen Filmbeitrag/Fernsehbeitrag anschaue - vielleicht verbraucht das zu viel Ressourcen?

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Gast am Di 06 Sep 2011, 20:35

Hallo Harald,
es sieht so aus als ob du auf Englische Tastatur umgeschaltet hast, da sind die Tasten anders und zwar genau z mit y vertauscht…..weis nicht ob du es weist wie das umschalten geht……

Wegen dem Absturz, versuch mal den CPU-Kühler zu reinigen……..


Mit freundlichen Grüßen, Dennis

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Harald am Do 08 Sep 2011, 01:26

Hallo Dennis,
da es alles wieder funktioniert brauch ich es nicht zwingend wissen, wie es geht mit dem umstellen der Tastatur - sonst würde vermutlich auch Google helfen, zumal ich ja nun wüsste nach was ich suchen müsste.
Ich hab den PC erst innen ausgesaugt und entstaubt, half aber nichts. Aber es wird ja bald (leider) eh wieder kühler.
Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Kennt jemand Google+ ?

Beitrag  Harald am Mo 12 Sep 2011, 00:20

Hallo,
man könnte dieses Google+1 oder wie sich das nennt, hier ins Forum einbauen. Aber ich blicke nicht wirklich, was das sein soll.
Vermutlich ist es auch ein unnötiger "Schnickschnack".
Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Ralf-Peter am Mo 03 Okt 2011, 19:28

Hallo Harald,

ich denke kaum, dass man Google+ ins Forum einbauen kann, meines Wissens soll das nur ein speziell personalisiertes Google sein confused .
Wenn ich da drauf klicke, dann kann ich irgendwie mein eigenes Profil veröffentlichen oder so. Das ist dann wohl ähnlich wie Facebook. Beschäftigt habe ich mich aber noch nicht damit.

Liebe Grüße

Ralf-Peter

EDIT: Der einzige Vorteil (oder auch Nachteil), der sich mir aus Google+ erschließt, wäre der, dass man vielleicht noch leichter zu finden wäre, aber das wäre mit der Gefahr verbunden, dass evtl. wesentlich mehr Daten veröffentlicht werden könnten, deswegen würde ich die Finger davon lassen. Die Dienste brauchen wir für das Forum wie es jetzt besteht eh nicht. (Das ist meine Meinung...)

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 45
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Harald am So 08 Jul 2012, 17:29

Hallo,

Teile meiner Wohnung bekamen kürzlich einen neuen Bodenbelag, weshalb ich auch meinen PC abgebaut hatte. Seitdem fiel mir auf, dass ich nun nicht mehr mehrere Sachen mit der linken Maus markieren kann um sie gleichzeitig zu kopieren. Sobald ich eins markiert habe, stockt die Maus, hat so nen Aussetzer/Verzögerer von vielleicht einer Sekunde, dann erst reagiert die Maus und die Seite wieder, aber auch danach kann ich nicht nochmal etwas markieren. Beispiel: bei den emails, wenn ich da mehrere verschieben möchte, geht das nun nicht mehr. Oder eben auch z.B. hier, wenn ich da jetzt etwas markiere mit der linken Maus, dann die "Strg-Taste" halte und noch etwas markieren möchte, dann streikt die Maus, bis ich die Strg-Taste loslasse und nach etwa 1 Sek. kann ich wieder normal die Maus bedienen, aber auch dann nichts mehr weiter markieren.
An was kann das liegen, bzw. wie kann ich das ändern confused
Ich habe eine Logitech Funk-Lasermaus oder wie sich die auch nennen mag, Batterien sind neu drin.

Grüsse Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Ralf-Peter am So 08 Jul 2012, 18:17

Hallo Harald,

versuche mal über die Datenträgerbereinigung sämtliche temporär gespeicherten Daten zu löschen. Die Datenträgerbereinigung findest Du im Menü Zubehör unter Systemprogramme. Vielleicht bringt das ja schon was. Bei einem ähnlichen Fall, den ich im Internet fand, war das die Lösung. Vielleicht hilft das ja.

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 45
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Harald am So 08 Jul 2012, 19:01

Hallo, das hat leider nix gebracht. Weitere Tipps sind willkommen. Neutral
harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Heidi am Di 10 Jul 2012, 21:18

Und meine Maus wandert von alleine in die linke obere Ecke - auch wenn sie still auf dem Tisch liegt, oder ich sie hochhebe.
Jenachdem, wo der Mauszeiger drüberfährt, verwandelt es sich auch ensprechend - aber von allein anklicken tut er nix.
Wenn die Wanderung fertig ist, bleibt er oben links in der Ecke als Pfeil stehen. Waaah, grad kriege ich den gar nicht mehr ans gehorchen...er wandert einfach und lässt sich nicht mehr hier ins Fenster ziehen...ist nun oben in der blauen Leiste und fährt sich grad nach rechts in die Ecke.
Es ist eine Maus, die rot leuchtet untendrunter von Delux (was billiges) - ob sie eine Batterie hat, die ausgetauscht werden müsste, weiß ich nicht. Hat jede Maus eine Batterie?

heidi

jetzt geht gar nix mehr, hängt oben in ihrer Ecke fest.

vielleicht bekomme ich das noch mit Tastatur abgesandt.

Edit: Hab den PC einfach neu gestartet, jetzt ist wieder alles i.O. - aber die Batteriefrage bleibt.




Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3251
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Ralf-Peter am Mi 11 Jul 2012, 20:48

Hallo Heidi,

wenn die Maus kein Kabel hat, also eine Funkmaus ist, dann braucht sie Batterien. Wenn die Maus dirkt über Kabel mit dem PC verbunden ist, dann bekommt sie auch den Strom vom USB-Anschluß und hat deshalb dann auch keine Batterie. Wenn Du also eine kabellose Maus hast, die aus der eigentlichen Maus und außerdem einem Empfangsteil besteht, dann solltest Du mal gucken, ob die Batterien in der Maus noch gut sind. Wenn nicht, dann gibt es auch keine Batterien.

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 45
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Smartphone Bilder + Videos

Beitrag  Harald am Mo 13 Mai 2013, 21:05

Hallo,

ich hab ein wenig gesucht im internet, aber nicht wirklich was gefunden.
Jedenfalls hab ich jetzt mal ein paar Bilder und Videos gemacht und wollte die am PC und/oder am TV über USB bzw. über HDMI anzuschauen. Auf dem PC ging erst gar nichts bei den MOV.Dateien der Filme. Dann hab ich Zoom Player installiert mit allen möglichen Plugins oder Codecs oder wie das heißt. Dann wurden die Filme abgespielt, der Ton lief recht ruckelnd, irgendwann ging das Bild nicht weiter, der Ton schon, und sie lagen auf der Seite. Dabei spielt es keine Rolle, wie ich mein Smartphone halte, es dreht den Film immer um mindestens 90 Grad.
Am Fernseher über HDMI laufen die Filme, aber liegen halt auch alle auf der Seite. So würde es kein Spaß machen, die Filme oder Fotos (die liegen auch alle auf der Seite) ggf. mal vorzuführen.
Weiß da jemand was einfaches, wie man die drehen kann auf dem Smartphone?

Eigentlich wollte ich die Filme ja auf dem PC oder Festplatte speichern, da die ziemlichen Speicherplatz auf dem Smartphone belegen, aber wie erwähnt, am PC werden sie ruckelnd und asynchron abgespielt, daher belasse ich sie wohl besser auf dem Handy. Ist ein Sony Xperia S.
Ok hab es nochmal getestet, die Bilder zeigt es am TV richtig an, nur die selbst aufgenommenen Filme nicht. In der Bediienungsanleitung steht zwar etwas wie man Bilder drehen kann, aber nichts über Filmdateien.

Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Ralf-Peter am Mo 13 Mai 2013, 21:52

Hallo Harald,

hierfür kannst Du 2 Programme verwenden.

1. Freemake Video Converter - hiermit kannst Du die Datei in ein anderes Format umwandeln (z.Bsp. in mp4)

2. Free Video Flip and Rotate (dieses Programm kann Videos drehen, allerdings keine mit der Endung .mov)

als Player für deine Videos kannst Du auch den Quicktime Player verwenden, der ist für dieses Videoformat gemacht.

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 45
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Harald am Di 14 Mai 2013, 08:47

Hallo,
Quicktime funktioniert gar nicht mit den MOV.Dateien. Sobald ich auf Start drücke geht die CPU Auslastung auf 100% hoch und man hört keinen Ton und das Bild ruckelt, bleibt stehen.
Alles andere teste ich dann heute abend, muss erst schlafen, hatte Nachtdienst.
Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Technische Frage

Beitrag  Harald am Do 16 Mai 2013, 04:20

Hallo,

komische Programme, die du mir vorgeschlagen hast Embarassed
Die Umwandlung in MP4 klappt zwar, reduziert auch den Speicherplatz enorm, ABER das Video ruckelt immer noch und Ton und Bild sind nicht synchron.
Das rotieren mit dem anderen Programm funktioniert auch nicht - wenn ich die MP4 Datei dann dort eingebe, bricht das Programm ab und schliesst sich von alleine.

Also weder Quicktime noch die anderen Programme gehen für die MOV-Dateien.
Alternativ wäre zu überlegen, ob man diese Filme sammeln muss oder dann einfach wieder löschen, wenn man sie mal angeguckt hat. Warum auch alles sammeln ...

Grüsse Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten