Wer ist online?
Insgesamt sind 8 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 8 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Die neuesten Themen
» Ist es untersagt?
von UriKulm Heute um 15:37

» Tod von Otto Warmbier - Gebetsanliegen
von fetarubil Gestern um 22:10

» Das zweischneidige Schwert ...
von Eliah Sa 17 Jun 2017, 08:48

» Gehört nicht sehr viel Mut dazu ...?
von Eliah Sa 17 Jun 2017, 08:15

» Geheiligt werde dein Name (Vater Unser Gebet)
von Eliah Mi 07 Jun 2017, 20:14

» Danke für den Regenbogen
von budde harald Di 06 Jun 2017, 21:28

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Mo 05 Jun 2017, 08:29

» Jesus und der Islam
von Harald So 04 Jun 2017, 18:44

» Christliche WHATS APP gesucht
von Heidi Fr 02 Jun 2017, 18:52

» Wenn Jesus heute wiederkäme ...
von Eliah Do 01 Jun 2017, 18:46

» Die Unterordnung/untertan sein
von Eliah Sa 27 Mai 2017, 10:03

» Der rettende Glaube der Juden im AT
von UriKulm Fr 12 Mai 2017, 13:04

» 4. Mose 20,24 Ungehorsam beim Haderwasser
von UriKulm Do 04 Mai 2017, 21:24

» Wo kommt die Finsternis her (1.Mose 1)?
von UriKulm Sa 29 Apr 2017, 21:53

» Wer hat die Feiertage Ostern und Weihnachten gemacht?
von Eliah Fr 28 Apr 2017, 11:03

» Was ist Wahrheit?
von Eliah Mi 26 Apr 2017, 10:42

» Ist es falsch Gott, DEN der über allem regiert mit "Lieber Vater" oder "Lieber Gott" anzusprechen?
von UriKulm Di 25 Apr 2017, 20:35

» Obst und Gemüse aus Israel - lecker!
von Heidi Mo 24 Apr 2017, 21:24

» Das türkische Referendum in Deutschland
von Harald Mo 24 Apr 2017, 01:12

DVD Empfehlungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mondscheinkinder

Beitrag  Harald am Mo 06 Apr 2009, 04:25

Hallo,
der Film lief gestern nachmittag im Bayrischen Fernsehen -
es ist ein Film, der 2006 in den Kinos lief. Es geht um die XP-Krankheit (Xeroderma pigmentosum), ist eine sehr seltene, erblich bedingte Hautkrankheit, bei der UV-Licht die DNA in den Hautzellen schädigt und zunächst zu Entzündungen vor allem an den sonnenexponierten Körperstellen, später zur Ausbildung von meist bösartigen Hauttumoren führt. Nach aktuellen Schätzungen gibt es derzeit ca. 90 XP-Fälle in Deutschland.

Der Film ist wirklich besonders sehenswert, sehr einfühlsam erzählt, für mich einer der besten Filme der letzten Jahre.
Hier könntet ihr bei Interesse einen Trailer anschauen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das Mädel ist hin- und hergerissen durch ihr erstes Verliebtsein und der Krankheit ihres Bruders. Das fragt sie dann auch den Kinderarzt, ob es schlimm ist, wenn sie glücklich ist, während Paul, ihr Bruder, krank ist.
Der 6-jährige Bub im Film macht sich Gedanken, was nach dem Tod kommt. Seine Schwester erfindet für ihn eine Weltraum-Geschichte, die ihm letztlich dann auch die Angst nimmt vor dem Tod.
Lisa ist hin und hergerissen zwischen den
aufregenden Stunden, die sie mit Simon
verbringt, und Paul, der sehnsüchtig und
zunehmend unleidig auf sie wartet. Die
Situation spitzt sich zu, als klar wird, dass
sich Pauls Zustand verschlechtert und er
nicht mehr lange zu leben hat. Gemeinsam
mit Simon macht sich Lisa daran,
Paul noch einmal das Universum zu zeigen,
in das er schließlich reisen wird …
stammt auch von der o.g. homepage bzw. dem Begleitheft das man dort als pdf anschauen kann.

Den Film gibts auch u.a. bei amazon.de zu kaufen.

Mir hat der Film gezeigt, ja in erster Linie mal, daß man sich selber nicht so wichtig nehmen soll, seine kleinen Sorgen und Nöte, das kreisen darum sein lassen; wie manchmal die Kinder ihre Eltern stützen müssen, statt daß es andersrum wäre; daß ich Licht (nicht krankheitsauslösendes Licht) sein möchte für andere Menschen (ein paar nur, was eben mein Part sein soll), es so viel Leid auf der Welt gibt ... und so viele Menschen, die von Jesus noch nicht viel wissen.

Grüße von Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

DVD Empfehlungen

Beitrag  Harald am Sa 24 Okt 2009, 02:15

Hallo,
da der Film 8 Oscars und 4 Golden Globes bekommen hat, stelle ich hier mal "Slumdog Millionär" vor:
Es geht um "Wer wird Millionär" auf indisch, wie ein junger Mann aus den Slums alle Fragen beantworten kann, und vor der letzten Frage, die wegen Ende der Sendezeit auf den nächsten Tag verschoben wird, von der Polizei abgeführt wird, weil der Moderator nicht glaubt, daß ein Slumbewohner das alles wissen kann, er also betrogen haben muß. Auf der Wache erzählt der junge Mann dann seine Lebensgeschichte ... und daß er sich nur bei der Sendung bewarb, weil er hoffte, daß seine Jugendliebe, die er aus den Augen verloren hat, hier zuschaut und er hofft, sie so wieder zu finden.

Ein Fest für Augen, Ohren und (ganz wichtig) das Herz!

Presse-Zitate:
Die besten Filme von Danny Boyle hatten schon immer einen besonderen Drive, den Finger am Puls der Zeit. Eine Liebeserklärung an die brodelnde Energie Indiens – eine mitreißende Achterbahnfahrt! - SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Eine lebhafte Hymne an das Leben und ein Film, den man feiert. - TIME

Der Feel-good-Film des Jahrzehnts! - NEWS OF THE WORLD

Einer der besten Filme des Jahres! Was ich für diesen Film empfinde, ist nicht nur Bewunderung, es ist wahnsinnige Liebe. - ROLLING STONE, US

Auch hier gibt es eine offizielle Seite und einen Trailer ---> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Harald


Zuletzt von Harald am Sa 24 Okt 2009, 02:25 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Unbeugsam

Beitrag  Harald am Sa 24 Okt 2009, 02:23

und gleich noch eine Empfehlung, weil ich den Film auch gerne anschauen würde ...

Unbeugsam
Kriegsfilm, Drama
Inhalt

Kriegsjahr 1941: Zu Tausenden werden Juden in der Sowjetrepublik Weißrussland von den Nazis ermordet. Darunter auch die Eltern und weitere Familienangehörige der drei Bielski-Brüder. Um ihre nackte Haut zu retten, fliehen sie in die undurchdringlichen Wälder der Umgebung. Als sich die Kunde ihres Partisanenkampfes gegen die deutschen Besatzer verbreitet, stoßen immer mehr verzweifelte jüdische Landsleute zu ihnen. Unter der Leitung von Tuvia Bielski bereitet sich die Notgemeinschaft auf die unabsehbar lange Zeit im Versteck und den harten Winter vor. Doch dem hitzköpfigen Zus ist die besonnene Art seines älteren Bruders nicht effektiv genug. Der wiederum fürchtet dessen wilden Aktionismus. Alle Versuche von Asael, dem Jüngsten, zwischen seinen Brüdern zu vermitteln, scheitern. Ihre Rivalität eskaliert zum dramatischen Kräftemessen - die erste von unzähligen Zerreißproben und Strapazen, die das Überleben der geheimen Siedlung im Wald täglich aufs Neue bedrohen.

Hier gibt es ebenfalls einen Trailer ---> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten