Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Di 25 Nov 2008, 19:54

Weil es gerade mal etwas ruhiger im Forum ist, möchte ich die Zeit bis zum nächsten ernsthaften Beitrag etwas überbrücken:

Fritzchen soll im Religionsunterricht die Sündenfallgeschichte nacherzählen und sagt: "Eva esste den Apfel." Milde korrigiert der Lehrer: "Fritzchen, das heißt doch aß." Daraufhin Fritzchen: "Eva, das Aas, esste den Apfel."


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Di 25 Nov 2008, 20:55

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht. - Albert Schweitzer

Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter[/quote]

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Harald am Mi 26 Nov 2008, 00:40

vielleicht etwas makaber:
Ein Stotterer bewirbt sich bei einer Vertreterfirma, die Bibeln an der Haustür verkauft. Er bekommt den Job. Der Chef gibt ihm 100 Bibeln mit und sagt: „Die müssen heute verkauft werden, also strenge dich an!“ – Am Abend kommt der Stotterer zurück, er hat alle Bibeln verkauft. Der Chef staunt: „Wie hast du denn das gemacht?“ – „I... I...Ich hhh...habe bei den Leu...Leu...Leuten geklingelt und sie ge...ge...gefragt, ob sie die B..., die B...., die Bibel kaufen wollen, oder ob ich´s ih...ih....ihnen vorlesen soll
da ich den auf zwei Stotterseiten fand, wird es ok sein Smile
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

da mir die gefallen, auch wenn das jetzt nichts christliches ist ...
Ein Glatzkopf und ein Stotterer begegnen sich auf der Straße. Fragt der Stotterer den Glatzkopf hämisch: “S-s-sag mal, w-w-as kostet eigentlich b-b-bei dir ein Haarschnitt?“
Antwortet der Glatzkopf dem Stotterer:“Weniger als für dich ein Ortsgespräch!“

grüße harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Mi 26 Nov 2008, 20:54

Ein Junge wird von seinen Klassenkameraden gehänselt, weil er "nur" adoptiert wurde. Das sagt er ihnen, dass seine Eltern ihn ausgesucht hätten, während die Eltern seiner Klassenkameraden ihre Kinder so hinnehmen mussten.


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Mo 08 Dez 2008, 22:17

Missverständnis:

Genesis 3,14 f:
»Wir greifen nochmals das Thema der vergangenen Stunde auf, liebe Schüler: die Geschichte vom Sündenfall. Was sagte Gott vor der Vertreibung aus dem Paradies zu Eva?«
»Auf deinem Bauche sollst du kriechen dein Leben lang und Staub wischen.«


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Heidi am Di 09 Dez 2008, 21:00

Beflügelt von Günters Witzaktion habe ich mich auch mal auf die Suche gemacht:


Ein Junge saß auf einer Parkbank, eine Bibel in der Hand. "Halleluja! Gott ist groß!",rief er laut ohne Rücksicht darauf, ob ihn jemand hörte oder nicht. Ein Mann kam des Weges. Er hatte kürzlich ein Studium beendet, und kam sich sehr klug vor. Auch brannte er darauf, sein Wissen unter Beweis zu stellen. Er sprach den Jungen an und fragte nach dem Grund seines Jubels.

"Ja", sagte dieser mit einem breiten Lächeln. "Weißt du, ich las gerade, wie Gott das Wasser des Roten Meeres teilte und das ganze Volk Israel trockenen Fusses hindurchleitete."

Der kluge Mann lächelte, setzte sich zu dem Jungen und versuchte, ihn über die "Realität" dieses Wunders aufzuklären. "Die moderne Wissenschaft hat festgestellt, dass das Rote Meer in diesem Gebiet nur 25 cm tief ist!", belehrte er den Jungen. "Es war kein Problem für die Israeliten hindurchzugehen."

Die Augen des Jungen wanderten von dem Mann zurück zu der Bibel in seiner Hand. Der Mann aber, überzeugt davon, daß er einen armen, naiven Jungen etwas klüger gemacht hatte, indem er ihn in die Feinheiten wissenschaftlicher Erkenntnis einweihte, ging weiter. Gerade hatte er den Rücken gewandt, da rief der Junge erneut ein "Halleluja!" aus. Der Mann wandte sich um, ging zurück und fragte nach dem erneuten Grund seines Freude. "Es ist wunderbar!", rief der Junge aufgeregt. "Gott ist größer als ich dachte. Er leitete nicht nur eine ganze Nation durch das Rote Meer. Es gelang ihm sogar, die gesamte ägyptische Armee in nur 25 cm tiefem Wasser zu ertränken!"

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3251
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Mo 15 Dez 2008, 23:46

Einem Bauern wurden bei einem Unwetter 15 Kühe vom Blitz erschlagen. Er hadert mit seinem Schicksal, beklagt sich über das ungerechte Geschick. Wochenlang jammert der Mann. Der Pastor versucht ihn zu beruhigen: »Du hast doch bisher überwiegend Erfolg gehabt. Jetzt musst du einmal einen Verlust hinnehmen. So steht es schon bei Hiob: Der Herr hat's gegeben, der Herr hat's genommen.« Darauf antwortet der Bauer: »Sie haben leicht fromm reden. Ich möchte nicht hören, was der Herrgott sagen würde, wenn ihm 15 Cherubim erschlagen würden, und acht davon auch noch hochtragend!«


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Eva am Mo 22 Dez 2008, 22:12

Was ist, wenn ein Schotte mit zwei Kerzen vor dem Spiegel steht ?

4.Advent

Eva
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Mo 05 Jan 2009, 20:38

Eine Gruppe enthusiastisch glaubender Koreaner bereist Deutschland. Als der ICE bei Hildesheim die norddeutsche Tiefebene erreicht, ruft einer: "Hier müssen fromme Menschen wohnen: Alle Berge sind versetzt!"

Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Do 09 Apr 2009, 00:24

Der Mensch denkt und Gott lenkt.

Die Vergangenheitsform davon:

Der Mensch dachte und Gott lachte.


Ich wünsche euch eine gute Nacht und Gottes Segen,

<°)))>< Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Mi 15 Jul 2009, 21:34

Aus Offb. 21,8 können wir ableiten, wie heiß die Hölle maximal ist:

Die Temperatur der Hölle läßt sich nicht exakt bestimmen, doch muss sie jedenfalls kleiner als 444,6°C sein, jener Temperatur, bei der Schwefel vom flüssigen in den gasförmigen Zustand übergeht. In der Offenbarung 21,8 finden wir: Aber die Furchtsamen und Ungläubigen sollen ihren Platz in dem See finden, der von Feuer und Schwefel brennet.
Ein See aus geschmolzenem Schwefel bedeutet, dass seine Temperatur unterhalb des Siedepunktes liegen muss, der 444,6°C beträgt. Oberhalb dieses Punktes wäre der Schwefel dampfförmig und es könnte kein See entstehen.


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Gast am Mi 15 Jul 2009, 22:57

Dieses Video hat mich schon mehr als einmal zum Lachen gebracht:
--> Weird Al Yankovic - "Amish Paradise" <--

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Mo 03 Aug 2009, 21:27

5. Mose 22,8
Wenn du ein neues Haus baust, so mache ein Geländer ringsum auf deinem Dache, damit du nicht Blutschuld auf dein Haus lädst, wenn jemand herabfällt.


Das ist die älteste, mir bekannte Unfallverhütungsvorschrift.


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter


@Tobias: Das Video finde ich klasse.

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Heidi am Do 20 Aug 2009, 16:39

Schade, sagt der eine Baum zum anderen--dass wir nicht sprechen können!

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3251
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Eva am Do 20 Aug 2009, 21:14

Kommt eine Frau zum Arzt.
Der fragt sie: "Was haben Sie denn ?"
Sie : "Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer und WC:"
Wieder der Arzt : "Dann eben - was fehlt Ihnen denn ?"
Sie :" Balkon und Bad !"

Eva
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Harald am Fr 21 Aug 2009, 01:35

Eva, ich versteh das nicht Sad(( steh irgendwie auf der Leitung. Warum ist sie nu zum Arzt? Doch nicht weil sie ne neue Wohnung braucht, oder confused
Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Eva am Fr 21 Aug 2009, 18:41

Harald schrieb: Warum ist sie nu zum Arzt? Doch nicht weil sie ne neue Wohnung braucht, oder confused

Ich weiß auch nicht, warum sie zum Arzt gegangen ist Question Sie hätte wahrscheinlich ins Immobilienbüro gehen müssen ....
Dann wäre es aber ERNST GEMEINT gewesen ... und hier ist ja die Überschrift "Nicht ganz ernst gemeint :-)"
Harald, man muss nicht alles verstehen ....

Eva

Eva
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Heidi am So 13 Dez 2009, 21:32

Sagt die Ameise zu den Zeugen Jehovas:
Oh, ihr seid auch Insekten!

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3251
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Gast am So 13 Dez 2009, 23:16

Kommt ein Mann in eine Metzgerei und sagt: "Ich hätte gerne 500 g Leberwurst, von der groben, fetten". Antwortet der Metzger: "Tut mir leid, die hat heute Berufsschule!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

You Toube: Anruf bei Polizei - viel Spaß!

Beitrag  Heidi am Mi 03 Feb 2010, 16:24

Sind keine Lieder - aber zum Totlachen:

Anrufe bei der Polizei:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

oder Musterbeispiel für Geduld:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viel Spaß!


Zuletzt von Harald am Mi 03 Feb 2010, 18:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Verschoben, ich hoffe, es ist ok. Harald)

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3251
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Fr 26 März 2010, 22:09

Religionsunterricht in der Grundschule, es wird grad die Geschichte vom Jona und dem Wal erzählt. Lehrer:"Ja und dann kam dieser riiiesen Wal und verschlang Jona und spuckte ihn dann da, wo er hin sollte, wieder aus..." Und kurz vor Schluss der Stunde fügt er noch hinzu: "Ja, ihr wisst ja, das is so 'ne Geschichte, die steht in der Bibel. Die muss man nicht unbedingt glauben."
Doch ein kleines Mädchen sagt ganz fröhlich und sicher: "Herr Lehrer, ich glaub aber daran, dass das wirklich passiert ist." Doch der Lehrer: "Najaaa, du weisst ja... das steht in der Bibel. Das muss nicht alles unbedingt stimmen, was da alles so geschrieben ist."
Aber das Mädchen, immer noch sicher: "Nagut, dann werd ich den Jona halt fragen, wenn ich in den Himmel komme!!"
Hämisch fragt der Lehrer: "Und wenn er nicht im Himmel ist... Was ist wenn er in der Hölle gekommen ist???"
Doch wieder das kleine Mädchen: "Na, dann können Sie ihn ja fragen!!!"


<°)))>< Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Eva am Mo 26 Jul 2010, 22:45

Der Sohn eines arabischen Scheichs studiert in Tschechien.
Nach einem Monat schreibt er nach Hause:
Böhmen ist wunderschön, die Menschen sehr angenehm und es gefällt mir hier ausgesprochen gut.
Nur ab und zu schäme ich mich, wenn ich zur Schule mit meinem vergoldeten Mercedes fahre und einer meiner Professoren gerade aus der Straßenbahn aussteigt.
Nach ein paar Tagen folgt ein Scheck über 1 Mio Dollar und eine kurze Nachricht von den Eltern:
Mache uns keine Schande, kaufe Dir auch eine Straßenbahn!

Eva
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Ralf-Peter am Di 27 Jul 2010, 17:54

Ein Polizist stoppt einen Autofahrer: "Herzlichen Glückwunsch, Sie sind der hunderttausendste Autofahrer auf dieser Straße, Sie sind nun um 10000 Euro reicher. Wissen Sie schon, was Sie mit dem ganzen Geld anstellen werden?" Der Fahrer antwortet nach nicht langem Überlegen: "Ja, als erstes werde ich meinen Führerschein machen!" Dann die Frau auf dem Beifahrersitz: "Glauben Sie ihm kein Wort, Herr Polizist, er ist stockbesoffen!" Darauf der taube Opa auf dem Hintersitz: "Ich wusste gleich, dass wir mit dem geklauten Auto nicht weit kommen!" Auf einmal eine Stimme aus dem Kofferraum: "Sind wir schon über die Grenze?"

Laughing

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 45
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Heidi am Di 27 Jul 2010, 19:31

Hab ich von einer Seite eines anderen christlichen Forums geklaut:

Der Kölner Kardinal stirbt. Er vermacht seinen Papagei seinem alten
Kollegen, dem Papst. Dieser Papagei hatte allerdings die Angewohnheit
jeden Tag in der Frühe, wenn der Kardinal ins Zimmer kam zu sagen: "Guten Morgen Eminenz!".

Als sein Käfig nun im Arbeitszimmer des Papstes steht,
macht er genau das Gleiche: Jeden Morgen grüßt er: "Guten Morgen Eminenz!"
Der ganze Vatikan ist entrüstet, dass der Papagei nicht vorschriftsmäßig
mit "Guten Morgen, Eure Heiligkeit!" grüßt. Sie probieren alles mögliche
um dem Papagei den neuen Gruß beizubringen - vergebens.
Schließlich meint ein Berater des Papstes: "Weißt du was?, - morgen früh
gehst du in vollem Ornat mit Mitra, Hirtenstab und prunkvollem
Messgewand ins Arbeitszimmer, dann ist der Papagei sicher so voller
Ehrfurcht, dass ihm gar nichts anderes übrigbleibt, als 'Heiligkeit' zu
sagen.
Gesagt, getan - am nächsten Morgen schleppt sich der Papst vollbehangen
mit kirchlichem Klunker ins Arbeitszimmer. Der Papagei scheint zuerst
etwas verwirrt zu sein. Dann ruft er: "Kölle alaaf, Kölle alaaf!"

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3251
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Ralf-Peter am Mi 28 Jul 2010, 17:20

Hier ist noch ein Video zum Totlachen, vielleicht versuch ich das auch mal, wenn ich alt bin Rolling Eyes

Oma kauft Windows ...

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 45
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Heidi am Mi 09 März 2011, 21:34

Mt 17,20: Denn wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr Glauben habt wie ein Senfkorn, so könnt ihr sagen zu diesem Berge: Heb dich dorthin!, so wird er sich heben; und euch wird nichts unmöglich sein.

So geschehen....eine Frau stellt sich vor einen Berg und ruft: "Heb dich weg!!!" - ...aber.... nichts passiert.

"Ha!", sagt die Frau, "hab ich`s doch gleich gewusst, dass das nicht funktioniert!
"

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3251
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Mi 03 Aug 2011, 22:23

Ich brauche keine Lebensversicherung. Ich möchte, daß alle richtig traurig sind, wenn ich einmal sterbe.
Quelle: Internet

Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter


Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Fr 21 Okt 2011, 20:29

Wären Adam und Eva Chinesen gewesen, wären wir damals vermutlich nicht aus dem Paradies herausgeflogen. Die hätten dann eher die Schlange gegessen und den Apfel hängen lassen.
Quelle: Im Radio gehört
<°)))>< Günter


Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Harald am Mi 16 Jan 2013, 01:00

bei ERF Lesezeichen vor kurzem gehört ... es ist frei wiedergegeben, der Sinn dürfte in etwa stimmen:

Eine Geschichte

Eine Bäuerin hatte 6 Hühner, 2 schwarze, 2 braune und 2 weiße. Sie hat mitbekommen, dass die Hühner ihres Nachbarn viel mehr Eier legen als ihre Hühner. Sie ging zu dem klügsten und angesehensten Mann in ihrem Dorf und fragte ihn um Rat.
Er sagte ihr, sie muss darauf achten, dass die schwarzen Hühner auf der rechten Seite schlafen, die braunen in der Mitte und die weißen links. In der darauffolgenden Nacht schlief sie keinen Moment, weil sie nur damit beschäftigt war, die Hühner in die richtige Reihenfolge zu bekommen. Am Morgen ging sie dann zu dem Weisen, der sie fragte wie es ging. Sie erzählte ihm, dass es furchtbar war, die Hühner kein einziges Ei legten und 3 gestorben sind.
Daraufhin meinte der Weise, dass sie in der darauffolgenden Nacht die weißen Hühner auf der rechten Seite schlafen lassen soll und die schwarzen in der Mitte und die braunen links. Am darauffolgenden Tag ging sie wieder zu dem klugen Mann, der sie auch fragte, wie es diesmal ging. Sie sagte ihm, dass sie jetzt 2 Nächte nicht geschlafen hat, wieder 3 Hühner gestorben sind und die Hühner auch diese Nacht kein einziges Ei legten.
Wieder gab ihr der Weise einen Ratschlag, wie sie die restlichen Hühner positionieren soll. Auch in der dritten Nacht schlief sie kaum.Morgens ging sie wieder zu dem Mann. Wieder fragte er sie, ob sie diesmal Erfolg hatte. Sie berichtete dem Mann, dass nun die letzten 3 Hühner gestorben sind und sie nun keine Hühner mehr hat, die für sie Eier legen könnten. Der Weise meinte, das ist aber schade, denn ich hätte ihr noch einige gute Ratschläge gehabt, die sie hätten ausprobieren können.

Grüße Harald




Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 57
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Nicht ganz ernst gemeint - zur Schöpfung

Beitrag  Eigner am Do 14 Feb 2013, 18:57

Ein Wissenschaftler hat einmal die Notwendigkeit Gottes bestritten; er argumentierte, er könne die Menschheit genauso gut erschaffen wie Gott. Gott sagte: "OK, dann tu das." Der Wissenschaftler begann ein wenig Sand zu sammeln, aber Gott sagte: "Stopp. Mach dir deinen eigenen Sand!"

Eigner
Kommt öfter vorbei
Kommt öfter vorbei

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 23.01.13

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten