Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Die neuesten Themen
» Frage zum Vater unser
von Henoch Gestern um 21:12

» Advent, Advent
von UriKulm Gestern um 13:23

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Fr 08 Dez 2017, 23:05

» ´Luther - teuflisch gut`
von budde harald Fr 08 Dez 2017, 22:43

» Psalm 22
von UriKulm Fr 08 Dez 2017, 00:23

» Erkenntnis von Gott gegeben
von UriKulm Sa 02 Dez 2017, 15:47

» Eine kleine Postkarte für verfolgte Christen?!
von Heidi Mi 29 Nov 2017, 20:18

» Gebetskampagne Nordkorea
von Heidi Mi 29 Nov 2017, 19:47

» Prädestination
von Henoch Mo 27 Nov 2017, 22:58

» Der Vorhang und die Bundeslade im Neuen Testament
von Henoch Mo 27 Nov 2017, 09:20

» Joh. 6.6: Was wollte Jesus prüfen?
von fetarubil So 26 Nov 2017, 17:38

» Das Evangelium, das der APOSTEL Paulus predigte ...
von Heidi Sa 25 Nov 2017, 11:56

» - Zitate -
von UriKulm Mi 22 Nov 2017, 15:01

» Weihnachten
von Heidi So 19 Nov 2017, 16:17

» Traum vom Abschied
von budde harald Sa 18 Nov 2017, 23:59

» Danke für den Regenbogen
von budde harald So 12 Nov 2017, 09:23

» Kann ein Gläubiger wieder verloren gehen?
von Eliah Do 09 Nov 2017, 18:52

» Kann ein wiedergeborener Christ ein "Verkläger der Brüder sein?"
von UriKulm Fr 03 Nov 2017, 12:19

» Reformation
von UriKulm Do 02 Nov 2017, 22:59

Wiederkunft Jesu

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wiederkunft Jesu

Beitrag  Eva am So 03 Jun 2012, 20:15

Lieber Ralf-Peter,

auch von mir erstmal ein großes DANKE für deine umfangreichen Ausarbeitungen !
Beim Studieren kommen auch mir Fragen.
z.B. hier in deinem Beitrag vom 29.Mai:
Ralf-Peter schrieb:
8.) Himmel und Erde werden vergehen und das Jüngste Gericht folgt. Hier wird auch die 2. Auferstehung sein, wo die Nichtgläubigen zum Gericht hin auferstehen und dann nach ihren Taten gerichtet werden. Das heisst natürlich auch, dass alle, die nicht an Jesus glauben auch das tausendjährige Reich verpassen. Diejenigen, die ins Gericht müssen, werden dann zusammen mit dem Satan in den Feuersee geworfen. Das neue Jerusalem und die neue Erde wird geschaffen und Gott wird sein alles in allem.[/color]
Verstehe ich das richtig, dass dann im Tausendjährigen Reich (hier auf der Erde) nur noch das Volk Israel lebt ?
Denn alle gläubigen Christen (auch die vom Volk Israel ?) werden vor dem Tausenjährigen Reich entrückt und zu diesem Zeitpunkt die Nichtgläubigen mit dem Satan in den Feuersee geworfen und später dann bei der 2. Auferstehung zum Gericht auferstehen ?
Was im Tausendjährigen Reich so richtig stattfindet, ist mir auch nicht so richtig klar.

Du brauchst mir jetzt nicht ausführlich zu antworten, wenn du später in deinen Ausarbeitungen nochmal darauf kommst. Dann reicht jetzt ein kurzer Hinweis. Ich kann mich gedulden !

Liebe Grüße
Eva

Eva
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Wiederkunft Jesu

Beitrag  Ralf-Peter am Mo 04 Jun 2012, 18:22

Hallo Eva,

Eva schrieb:Denn alle gläubigen Christen (auch die vom Volk Israel ?) werden vor dem Tausenjährigen Reich entrückt
das ist nicht ganz korrekt, die gläubigen Christen und die Auserwählten Israels werden vor oder während der Regierung des Antichristen entrückt!! Danach erst kann der Antichrist sein grausames Werk vollenden, weil er ja dann von niemandem mehr aufgehalten wird. Und mit der Wiederkunft Christi, die zeitgleich mit der Schlacht bei Harmagedon stattfindet, werden die Armeen des Antichristen und der Antichrist selbst getötet. Diese werden dann meines Erachtens wohl auch erst einmal im Hades landen um dann nach dem tausendjährigen Reich gerichtet zu werden.

Ich meine, dass ich die Reihenfolge der Ereignisse doch ziemlich genau aufgeschlüsselt habe. Und da ist das Tausendjährige Reich an 6. Stelle.

und zu diesem Zeitpunkt die Nichtgläubigen mit dem Satan in den Feuersee geworfen und später dann bei der 2. Auferstehung zum Gericht auferstehen ?

Nein, dies passiert erst nach dem tausendjährigen Reich, wenn Jesus die gesamte Menschheit und den Satan und seine Helfershelfer richten wird, dann werden der Satan und seine Helfershelfer und alle Ungläubigen in den Feuersee geworfen. Und auch dann werden erst Himmel und Erde vergehen.

Was im Tausendjährigen Reich so richtig stattfindet, ist mir auch nicht so richtig klar.

auch das hatte ich im 6. Punkt beschrieben. Die Gläubigen werden im Tausendjährigen Reich dann mit Jesus regieren. Außerdem wird sich bei Anbruch des Tausendjährigen Reiches Israel bekehren, und erst dann wird die Mission bis ans Ende der Welt wirklich erfüllt, d.h., dass alle überiggebliebenen Menschen auf der Erde von Israel aus missioniert werden, so wie Sacharja im 8.Kapitel im Vers 23 voraussagt.

Ich hoffe, dass ich jetzt nicht noch mehr Verwirrung gestiftet habe.

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 46
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Wiederkunft Jesu

Beitrag  Beate am Di 05 Jun 2012, 10:54

Lieber Ralf Peter!

Vielen Dank für Deine Ausführungen. Bis jetzt komme ich gut mit!

Morgen werden wir in unserem Bibelkreis weiter daran arbeiten, aber nur so weit, wie jeder mitkommen kann!

Ich mache es ja anhand einer Seminarmappe unsres Predigers. Vieles ist identisch mit Deinen Ausführungen.

Möge der Heilige Geist Dich und uns leiten, damit wir von einer Klarheit zur anderen geführt werden!

Gott segne Dich!

LG
Beate

Beate
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wiederkunft Jesu

Beitrag  budde harald am Fr 08 Jun 2012, 21:27

alles ist mir völlig neu
ich habe mich mit der offenbarung fast nicht beschäftigt
vielleicht auch aus angst vor verwirrung
gruß
harald budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Wiederkunft Jesu

Beitrag  Beate am Fr 08 Jun 2012, 22:00

Lieber Harald!

Fange einfach mal an die Offenbarung zu lesen und bitte gleichzeitig um den Heiligen Geist, der es möglich machen kann, Stück um Stück, Klarheit und Erkenntnis zu bekommen.

Viel Freude beim Erforschen der Bibel.

Gott segne Dich Harald!!

Beate

Beate
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wiederkunft Jesu

Beitrag  budde harald am Fr 08 Jun 2012, 23:10

oh danke liebe beate

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten