Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 5 Gäste :: 1 Suchmaschine

Eliah

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Die neuesten Themen
» Danke für den Regenbogen
von budde harald Gestern um 20:44

» Den Feind segnen, was passiert dann?
von Eliah Gestern um 07:33

» Das Buch Susanne
von Heidi Di 19 Sep 2017, 19:55

» Würde Luther wirklich diese Partei wählen, wie das Plakat sagt?
von Eliah Mo 18 Sep 2017, 07:56

» Gute Bibel?
von Eliah Sa 16 Sep 2017, 19:09

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald So 27 Aug 2017, 09:11

» Der Vorhang und die Bundeslade im Neuen Testament
von Eliah Do 17 Aug 2017, 19:49

» Viele Grüße
von Harald Do 17 Aug 2017, 00:20

» Ein sehr erfreulicher Bibelabschnitt
von Eliah Mi 16 Aug 2017, 17:09

» Jesaja 53,10 ... warum?
von Henoch Sa 05 Aug 2017, 07:49

» Das zweischneidige Schwert ...
von Eliah Do 03 Aug 2017, 17:57

» Jesus und der Islam
von Eliah Fr 28 Jul 2017, 08:37

» Wort + Wissen, Schöpfung vs. Evolution
von Harald Fr 21 Jul 2017, 23:22

» Ehe für alle
von Günter Do 20 Jul 2017, 19:11

» Werden wir Essen und Trinken im Himmel bzw. auf der neuen Erde?
von Heidi Mo 17 Jul 2017, 20:32

» Was mann nicht hören will ...
von Harald Mo 17 Jul 2017, 00:33

» Geheiligt werde dein Name (Vater Unser Gebet)
von Eliah So 16 Jul 2017, 18:37

» Toleranz ... einem liberalen Christentum
von Harald Sa 15 Jul 2017, 22:13

» Ehe für Alle – Eine Stellungnahme aus meiner Sicht als gläubiger Christ
von Harald Do 13 Jul 2017, 22:51

Jak. 1,18: Erstlinge Seiner Geschöpfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jak. 1,18: Erstlinge Seiner Geschöpfe

Beitrag  Heidi am Sa 27 Jun 2015, 11:05

Jak. 1,18: Er hat uns geboren nach seinem Willen durch das Wort der Wahrheit, damit wir Erstlinge seiner Geschöpfe seien.

Das habe ich bisher immer gelesen und mir keine Gedanken dazu gemacht, was das heißt...Erstlinge seiner Geschöpfe.

Heute Morgen habe ich die Telefonandacht des ERF gehört...die haben auch jeden Tag eine halbstündige Bibelauslegung und dort wurde erklärt, dass im Alten Bund ja die Erstlinge von allem besonders Gott geweiht oder Gott gegeben wurden oder Gott gehörten...so ungefähr würde ich es in eigenen Worten beschreiben. Und so ist ein Christ auch der Erstling, der Gott gehört.

Spr. 3,9:Ehre den HERRN mit deinem Gut und mit den Erstlingen all deines Einkommens,

Neh. 10,36: wir wollen alljährlich die Erstlinge unseres Landes und die Erstlinge aller Früchte von allen Bäumen zum Hause des HERRN bringen;

5. Mo. 15,19: Alle Erstgeburt, die unter deinen Rindern und Schafen geboren wird, sollst du, wenn sie männlich ist, dem HERRN, deinem Gott, heiligen

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3273
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Jak. 1,18: Erstlinge Seiner Geschöpfe

Beitrag  Henoch am Sa 27 Jun 2015, 15:04

Hallo Heidi,
die Erstlinge aller Frucht und die Erstgeborenen waren für Gott abgesondert. So hat uns Christus durch sein Werk am Kreuz erworben und für Gott abgesondert.
Und wie der Mensch Jesus Christus der Erstgeborene Gottes ist, so sind wir in ihm alle ebenfalls Erstgeborene Gottes. Wir sind ja Christi Leib.
Henoch

Henoch
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 17.01.15
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten