Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Christliche Teestube in Velbert hat eröffnet!
von Heidi Gestern um 21:36

» Vergeben leicht gemacht
von budde harald Gestern um 21:11

» Flüchtlinge
von UriKulm Gestern um 18:53

» Phil. 3,17-19 Feinde des Kreuzes
von UriKulm Gestern um 15:27

» Frage zu den Opfern im AT
von Heidi Do 18 Jan 2018, 13:56

» Frage zu Joh. 11,33.38 (Lazarus): da ergrimmte Jesus
von Eliah Di 16 Jan 2018, 16:22

» Jahreswechsel 2017/18
von Heidi Di 02 Jan 2018, 18:30

» - Zitate -
von Heidi Di 02 Jan 2018, 18:28

» Geld investieren
von Heidi So 31 Dez 2017, 20:11

» 1. Petrus 3,19 und 4,6 Jesus predigt den "Toten"?
von UriKulm Fr 29 Dez 2017, 12:32

» Frage zum Vater unser
von Henoch Do 28 Dez 2017, 22:54

» Weihnachtsgrüße
von budde harald Mo 25 Dez 2017, 20:35

» Das ungeliebte Weihnachtsgeschenk
von budde harald Mo 25 Dez 2017, 20:07

» Kann ein Gläubiger wieder verloren gehen?
von Henoch Mo 25 Dez 2017, 00:24

» Emmaus Bibelkurs-App
von Harald So 24 Dez 2017, 20:25

» Meine Waschmaschine...
von Eliah So 24 Dez 2017, 18:51

» Haralds Weihnachtsgeschenk
von Harald So 24 Dez 2017, 18:16

» Eingeholt...
von Heidi Mi 20 Dez 2017, 15:52

» Psalm 22
von Eliah Mi 20 Dez 2017, 10:55

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Jahreswechsel 2017/18

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jahreswechsel 2017/18

Beitrag  UriKulm am So 31 Dez 2017, 19:21

Gesammelte Gedanken:

Eilend, ja eilend verrinnen die Stunden,
Flüchtig und kurz ist die Spanne der Zeit.
Hast du im wirbelnden Wechsel gefunden
Etwas, das bleibt, das dem Tod nicht geweiht?

Nimmer, ach nimmer wird dir es begegnen,
Suchst du es hier im vergänglichen Sein,
Einer nur gibt es, nur Einer kann segnen,
Und dieser Eine ist Jesus allein.

Er ist derselbe seit ewig geblieben,
Treu und wahrhaftig und heilig und rein:
Immer derselbe im Tragen und Lieben,
Wartet Er drauf, deine Zuflucht zu sein.

Ewige Arme will schützend Er breiten
über dir aus, sei's in Not, sei's Gefahr;
Jesus bewahrt deine Füße vor'm Gleiten,
Wenn du Ihm traust auch im kommenden Jahr.

UriKulm
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 27.02.17
Ort : Norddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Jahreswechsel 2017/18

Beitrag  budde harald am Mo 01 Jan 2018, 20:09

Allen Mitgliedern,Allen Menschen
ein gutes neues Jahr
...............
und vor allem Gottes Segen
Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Jahreswechsel 2017/18

Beitrag  Heidi am Di 02 Jan 2018, 18:30

Lieber Harald, lieber Uri liebes Forum,

danke und euch allen auch Gottes Segen in diesem Jahr.
Gott geht mit!
Ich habe gestern noch gelesen, dass er sogar jeden Sperlingsvogel sieht. (Und hab meinen Balkonvögeln gleich eine extra Nuss deswegen gegeben)
Heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3359
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten