Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 5 Gäste :: 1 Suchmaschine

Heidi

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Die neuesten Themen
» Frage zu Mattäus 4,8-9
von Heidi Heute um 09:50

» Aliyah - Rückkehr der Juden nach Israel
von Harald Do 23 Feb 2017, 08:54

» Joh. 21,22 ..genau 153 Fische
von Heidi Mi 22 Feb 2017, 18:35

» Verheißungen: mutmachende, tröstende, hilfreiche, aufbauende, vergebende, liebevolle Verse aus der Bibel - hier gesammelt
von Eliah Mi 22 Feb 2017, 10:24

» Der Jünger, den Jesus liebte.
von Heidi Mo 20 Feb 2017, 20:16

» Eher geht ein Kamel ...
von budde harald Mo 20 Feb 2017, 19:13

» Wiedergeburt im AT lt Autor "Fruchtenbaum"
von Heidi Mo 06 Feb 2017, 20:47

» Lukas 1,24 Warum verbarg sich Elisabeth 5 Monate?
von Ralf-Peter Mo 06 Feb 2017, 20:09

» Lk 1,18 - Woran soll ich erkennen? /komische Ausdrucksweise?
von Heidi Sa 04 Feb 2017, 15:14

» Die Wortwahl in 2. Chr. 16,9: stärken, beistehen, mächtig erweisen, treu beistehen oder ?
von Eliah So 29 Jan 2017, 18:42

» Das zweischneidige Schwert ...
von Eliah So 29 Jan 2017, 13:56

» Sollte die Beschneidung an Säuglingen verboten werden?
von Heidi Mi 25 Jan 2017, 19:14

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Mo 23 Jan 2017, 14:17

» - Zitate -
von Eliah Mi 18 Jan 2017, 19:53

» Die Lutherbibel 2017 soll wieder nach Luther klingen
von birnbaum Do 12 Jan 2017, 22:25

» Suse stellt sich vor
von Eliah Di 10 Jan 2017, 11:53

» Mini Konkordanz oder die wichtigsten Bibelstellen?
von Eliah Di 10 Jan 2017, 11:12

» Der Heilige Geist (die Dreieinigkeit)
von budde harald Sa 07 Jan 2017, 18:54

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Günter Sa 07 Jan 2017, 17:42

Mein PC ist kaputt!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Sa 18 Apr 2009, 23:12

Hallo,
mein PC ist kaputt und der Fehler nicht zu finden. Er geht gar nicht mehr an, wir haben alles Behebbare vom Schalter bis zum Netzteil durch.
Ich habe jetzt leihweise einen PC von jemandem vom Bibelkreis meiner Tochter - bis mir die Erleuchtung kommt, was ich nun machen soll. Den Leih-PC mag ich aber nur wenig gebrauchen. Für mein bisschen Bibelforum und Outlook und e-bay würde ja das einfachste "Modell" reichen. Gebraucht weiß ich z.Z. keins - und sonst gibts nur Windows Vista.
Ein PC mit Flachbildmonitor, Betriebssystem, Tastatur, Maus und 24 Monate Garantie mit Abholen im Schadensfall würde dann per Internet Versand knappe 400 Euro kosten.

Bis ich einen evtl Kaufentscheidung getroffen habe, wird es daher wohl etwas stiller um mich vor allem mit Mails.



heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Gast am So 19 Apr 2009, 08:35

Was ist denn schon alles überprüft worden?

Ist das Netzteil wirklich noch in Ordnung?
Rauscht auch der Lüfter nicht mehr? (Ist wohl doch Netzteil....)
Kann man ausgangseitig 5 und 12 Volt messen?

Wenn der schon älter ist und noch IDE-Festplatte/geräte hat, kann man das leicht an den Versorgungsteckern zu der Festplatte/CD-Laufwerk messen: 4-poliger Stecker, gelb/schwarz/rot/weiße Drähte. (glaub ich, hab ich jetzt nicht im Kopf...)
Das andere, breite Flachbandkabel ist die Datenleitung.

Meldet sich auch das BIOS nicht mehr? (Das, was auf dem Monitor zu sehen ist, bevor Windows startet)

Meldet sich BIOS noch, aber Windows startet nicht mehr: Festplattenfehler.
Rauscht auch der Lüfter nicht mehr: wahrscheinlich Netzteil defekt.
Rauscht der Lüfter, aber auch BIOS meldet sich nicht mehr: Motherboard defekt (Prozessor?).

Versuch mal Folgendes:
Gehäuse öffnen und Innenleben entstauben. Zu oft sitzt allein der Lüfter auf dem Prozessor so voller Staub, daß dem schnell zu warm wird.
Sämtliche Steckverbindungen abziehen und wieder fest! anstecken.

Schon mal das Netzkabel überprüft?
Kein Kabelbruch im Netzstecker?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am So 19 Apr 2009, 19:48

Ach, das ist ja nett, dass du dich nochmal meldest. Zu dem meisten, was du schreibst, kann ich gar nix sagen, weil ich es nicht verstehe.

Das Einzige, was ich begriffen habe, ist: Netzteil. Das haben wir von dem heilen PC in meinem versucht, aber der ging auch mit dem anderen Netzteil nicht. Irgendwas von bunten Kabeln habe ich auch gesehen und auch der Anmachschalter wurde genauestens überprüft...sogar das "Anmachen" auf einen anderen Knopf verlegt, falls der alte Knopf doch kaputt ist.

Der PC war ja schon gebraucht und seit ich den habe, wollte der oft beim ersten Anschalten nicht anspringen. Da gab es nur kurz das "Anmachgeräusch" und sofort war es auch wieder alles aus. Wenn das beim ersten Anmachen so passierte, konnte ich schon prophezeien, dass das Gleiche beim zweiten Anmachen wieder so geht. Aber dann - IMMER - beim 3.(!) Versuch gings dann, wenn auch mit dem Hinweis, dass Windows vorher nicht richtig runtergefahren wurde. Klar, ist ja von allein eine halbe Sekunde später alles wieder ausgegangen, bevor überhaupt ein Bild auf dem Monitor zu sehen war.

Beim Einschalten leuchtete der unter dem Knopf sogar schön nachtblau.

Wie gesagt, nun ist er einfach mausetot...ohne Leuchten, ohne Lüfter eben nix und ohne jedes Bild auf dem Monitor...klar. Ich habe ihn gerade in den Keller verfrachtet...eingesargt in Alditüte.

Aber ich werde dein Geschriebenes gleich dem Bibelkreisler meiner Tochter mailen.
Vielleicht kann ja noch was passen, was noch nicht dran war. Bis dahin habe ich ja seinen PC...aber mag den gar nicht lange anhaben.

Bis dahin, sei gegrüßt und nochmals danke für die Anteilnahme

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Gast am So 19 Apr 2009, 20:21

Setzt doch einmal die festplatte des defekten Rechners in einen anderen, dann weiß man zumindest, ob diese noch funktioniert.
Dann kann man auch noch die Daten retten!

Wenn der PC schon vorher Startprobleme hatte und auch mit fremdem Netzteil nicht funktioniert (vorausgesetzt, es wurde richtig angeschlossen...), vermute ich die Ursache beim Motherboard.
ebay bietet sich hier an, um ein gebrauchtes Board zu bekommen.
Ob sich´s lohnt, sei dahingestellt.
Nicht ausreichend versierte Bastler richten zudem mehr Schaden an, als sie nutzen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Mo 20 Apr 2009, 18:57

Lieber "Krabat",

also nochmals danke und die Antwort hier mit dem Vorschlag, den PC als Ersatzteillager für irgendjemanden (wie mich z.B.) zu behalten. Shocked
Was ein Motherboard oder cpu ist, weiß ich nicht und wills auch gar nicht mehr hören...so gebe Gott, dass doch mein schönes Bibelforum irgendwie erhalten bleibt auf Dauer.

Ist das Netzteil wirklich noch in Ordnung? --- Ja der mein PC lief ja mit deinem netzteil
Rauscht auch der Lüfter nicht mehr? (Ist wohl doch Netzteil....) -- Soll eher der CPU lÜfter sein aber da der pc nicht angeht nein
Kann man ausgangseitig 5 und 12 Volt messen? --- hab ich nicht gemessen hatte ja kein messgerät da aber das netteil ist ja heile

Wenn der schon älter ist und noch IDE-Festplatte/geräte hat, kann man das leicht an den Versorgungsteckern zu der Festplatte/CD-Laufwerk messen: 4-poliger Stecker, gelb/schwarz/rot/weiße Drähte. (glaub ich, hab ich jetzt nicht im Kopf...)
Das andere, breite Flachbandkabel ist die Datenleitung.

Meldet sich auch das BIOS nicht mehr? (Das, was auf dem Monitor zu sehen ist, bevor Windows startet) -- Nein PC ging ja gar nicht mehr an also auch kein Bios

Meldet sich BIOS noch, aber Windows startet nicht mehr: Festplattenfehler.
Rauscht auch der Lüfter nicht mehr: wahrscheinlich Netzteil defekt.
Rauscht der Lüfter, aber auch BIOS meldet sich nicht mehr: Motherboard defekt (Prozessor?). -- Das ist ja auch meine Diagnose Das hab ich dir ja auch gesagt

Versuch mal Folgendes:
Gehäuse öffnen und Innenleben entstauben. Zu oft sitzt allein der Lüfter auf dem Prozessor so voller Staub, daß dem schnell zu warm wird. -- wenn das der fall war ist es nun für die cpu zu spät
Sämtliche Steckverbindungen abziehen und wieder fest! anstecken. hab ich ja

Schon mal das Netzkabel überprüft? - JA
Kein Kabelbruch im Netzstecker? _ Nein keiner

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Gast am Mo 20 Apr 2009, 19:50

Gebrauchte Motherboards bekommt man bei ebay sehr günstig, aber wie gesagt: ob´s lohnt...?
Dann lieber nach einem gebrauchten Rechner Ausschau halten.

NEUE Rechner bekommt man aber schon unter 300 Euro.

Schau mal hier nach:

Atelco Computer Event gmbh
www.atelco.de

Karlstr. 104
40210 Düsseldorf
0180 5115152

Die geben hausintern 5 Jahre Garantie.

Problem: die Rechner sind OHNE Betriebssystem; diese Kosten kommen dazu.
Vielleicht ein Anreiz, auf (das kostenlos erhältliche) Linux umzusteigen...?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Mo 20 Apr 2009, 20:57

Danke nochmals...ich habe die Adresse mal abgeschrieben und frage morgen. Das klappt immer ganz gut bei den Christen...da wäscht eine Hand die andere, morgen ist für den Bibelkreisler Umzug, da braucht er mich dann mit dem Auto. Ein Glück, bin ich nicht nur die Nehmende, sonst käme ich mir langsam echt doof vor. Er hat schon so oft geholfen.

Ein Betriebssystem ist doch gar nicht so teuer. Wie gesagt, beim Onlineversand wäre es mit etwas unter 100 Euro mit zu "erstehen".
Eigentlich will ich aber nicht gern dieses Windows Vista. Das das nicht das "Gelbe vom Ei" ist, ist selbst mir zu Ohren gekommen.

Ich bin ja sonst immer ein Meister im Überstürzen - diesmal gebe ich Gott Raum.
Wenn ich will, kann ich diesen PC bis Juni behalten. Will ich aber eigentlich gar nicht... Neutral


heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Gast am Mo 20 Apr 2009, 21:32

Ich bin nicht auf dem Laufenden, aber Windows XP ist meines Wissens noch bei atelco erhältlich.
Von Vista habe ich noch nie etwas Gutes gehört.
Bevor ich mir diesen Rotz installiere, beschäftige ich mich lieber mit Linux....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Günter am Di 21 Apr 2009, 21:41

Krabat schrieb:Bevor ich mir diesen Rotz installiere, .....
Egal, wie man zu Microsoft steht, das ist ein vernichtendes Urteil (vieler!) anderer Leute Arbeit und verbal "unterste Schublade".


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter

Hinweis für Harald: Dieses Wort solltest du in die Liste der Wörter aufnehmen, die einfach nicht angezeigt werden.

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Di 21 Apr 2009, 21:52

Mir hat das Wort "Rotz" übrigens auch nicht gefallen. So kann man das sagen oder anstatt "nicht gefallen" eben "unterste Schublade". Der eine so, der andere so. Aber nicht gleich wieder zanken und den Streit ausdehnen, denn das hier ist m e i n PC-Kummerkasten-Tagebuch-Thread.

Bei Atelco sagte der Bekannte, erhält man meistens Geräte, die jemand anderes zurückgegeben hat, weil die a n g e b l i c h nicht fehlerfrei funktionieren, aber festgestellt wurde, dass die Geräte doch in Ordnung sind.

Ich war heute mal in einem kleinen PC-Store hier um die Ecke und fragte nach einem Gebrauchten für meine wenigen Sachen, für den ich den brauche...also nicht high tech.

Ja, man baut mir was zusammen und der Kostenpunkt läge dann nur für den PC bei 500,- Euro. Shocked

Ich habe dann von dem Online-PC-angebot erzählt für 400,- Euro neuer PC, Betriebssystem, Flachbildmonitor, Tastatur und 2 Jahre Abholgarantie.

Der Verkäufer war erstaunt über das gute Angebot und meinte wirklich ehrlich nett: "Ja, wenn das so ist, dann machen Sie das!"...um sich wenige Minuten dann neu zu besinnen und mir zu erklären, dass man für den Preis nur Schrott kriegen kann.

Na ja, kommt Zeit kommt Rat.

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Harald am Do 23 Apr 2009, 00:28

Hallo Heidi,

500 Euro für einen PC für deine Bedürfnisse erscheint mir entweder überteuert oder überdimensioniert. Bei uns im Heim wurden vor einigen Wochen viele PC´s ausgemustert und wir bekamen auf die Stationen neue PC´s. Ein Bewohner bekam einen davon und ich hab mir den etwas angeschaut. Also der sogar besser wie den, den ich hier stehen habe. Ich hab einen Athlon XP 2000+, war mal vor einigen Jahren ganz ok für Einsteiger. Mir reicht der heute auch noch. Heute würde den wohl keiner mehr kaufen.
Vor Weihnachten lief ich hier mal an nem kleinen PC-Gechäft vorbei, der hatte ein Angebot auf einer Stelltafel vor seinem Geschäft stehen. Ich weiß die Einzelheiten nicht mehr, es erschien mir ein gutes Angebot, der Preis war 300 Euro, aber ohne Bildschirm.

Selbst wenn das Retourgeräte sein sollten bei Atelco, also wenn du da ein Angebot hast für 400 Euro mit Bildschirm, Betriebssystem, Tastatur und 2 Jahre Garantie, dann würde ich das machen. Du hast ja den Vorteil, daß das Geschäft noch bei dir in der Nähe ist, wenn also was nicht geht, kannst du das persönlich klären/erfragen.
Sicher kommt es auf die verbauten Komponenten an, von daher sag ich jetzt nicht, du mußt den kaufen, da sollte man nähere Infos haben, aber ansich denk ich mal, daß dieser angebotene PC vielleicht vergleichbar sein könnte mit dem, den ich damals kaufte, eben nichts besonderes, eher unterer Durchschnitt, eben für Laien und Heimanwender.
Du hast ja einen Bekannten, der sich auskennt, überlegt halt, was du wirklich brauchst und was unnötig ist. Zu viel Geld wirst du ja nicht ausgeben können/wollen.
Dann hoffe ich mal, daß du bald wieder uneingeschränkt an Deinem PC schalten und walten kannst.

Grüße von Harald

PS: es wird immer wieder Worte geben, die der Eine als sehr schlimm ansieht. Ich kann sicher auch nicht jedes Wort im voraus ausschließen - ich möchte mir nicht mal auch nur annähernd all die üblen Worte vorstellen, die es in der deutschen Sprache gibt, um die im voraus zu blocken. Ich möchte mich da Heidi anschließen und hoffen, daß dies nun nicht (wieder) zu einem "Streitthema" wird.

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1651
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 56
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Do 23 Apr 2009, 20:40

Harald schrieb:
Selbst wenn das Retourgeräte sein sollten bei Atelco, also wenn du da ein Angebot hast für 400 Euro mit Bildschirm, Betriebssystem, Tastatur und 2 Jahre Garantie, dann würde ich das machen. Du hast ja den Vorteil, daß das Geschäft noch bei dir in der Nähe ist, wenn also was nicht geht, kannst du das persönlich klären/erfragen.

Danke Harald,
aber das ist ein Online-Versand.
Aber egal. Ich habe immer und immer wieder festgestellt, dass Gott das, was man braucht, wirklich gut und günstig finden lässt, WENN man es benötigt...genau DANN!
Ich kaufe kaum noch was im Voraus...sondern verlasse mich auch in diesen Dingen ganz auf einen für uns sorgenden Vater.
Passt zwar nicht zum Thema, aber ich hatte dieses Jahr keine richtige warme Winderjacke mehr...und an dem Tag, als es richtig kalt wurde, habe ich gebetet und bin hier ins "Diakonie"-Geschäft gegangen. Die haben oft auch Neuware und ich habe für meinem Geschmack dieeeee Traumjacke des Jahrhunderts nagelneu für 10 Euro gefunden. Die war gerade angekommen.
Jetzt habe ich ja noch den Leih-PC.

heidi
-

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Mi 06 Mai 2009, 16:08

Heidi schrieb:
Ich habe immer und immer wieder festgestellt, dass Gott das, was man braucht, wirklich gut und günstig finden lässt, WENN man es benötigt...genau DANN!
Ich kaufe kaum noch was im Voraus...sondern verlasse mich auch in diesen Dingen ganz auf einen für uns sorgenden Vater.

Very Happy

Nun habe ich sogar 2 PC`s. Bei meinem alten, der nicht mehr ansprang, war tatsächlich das Motherboard kaputt und der Bekannte aus dem Bibelkreis meiner Tochter hat von jemandem vor ein paar Tagen "zufällig" einen ausgemusterten PC bekommen und das Board ausgebaut und nun läuft alles wieder.
Dann habe ich Sonntag noch einen intakten in der Kirche geschenkt bekommen...Windows 98...aber macht ja nix, ich war vorher auch mit meinem Windows ME glücklich und zufrieden...für das bisschen Bibelforum und e-bay reicht es allemale.
Der steht jetzt im Keller.

Gekostet hat das alles NULL - wir helfen uns gegenseitig, ein jeder mit dem, was er kann.

Gott sorgt für uns in allen Dingen!
Ahhhh und noch EDIT: Als Hintergrundbild hat mich ein schönes Kreuz mit einer sinnbildlichen Darstellung des auferstandenen Jesus "begrüßt" - hat der junge Bekannte dann extra für mich so gemacht.
heidi

P

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Günter am Mi 06 Mai 2009, 22:35

Mein PC ist auch kaputt!

Heute habe ich es geschaft, den PC seit Tagen mal wieder zum arbeiten zu bewegen. Mal sehen, ob das in den nächsten Tagen auch funktioniert. Mitlesen im Forum kann ich auf dem Handy, aber Beiträge kann man damit nicht sinnvoll posten.


Viele Grüße,

<°)))>< Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Do 07 Mai 2009, 21:47

Oh, ich habe mich schon gewundert, dass es so leise um dich ist.
Soll ich dir den Link vom PC-Internet Versand raussuchen?
Ansonsten kannst du den PC Windows 98 gern abholen Very Happy

Eilige gute Nacht Grüße
heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Harald am Fr 08 Mai 2009, 23:10

Hallo,

wir wissen nicht immer was grad los ist, warum sich jemand einige tage oder gar wochenlang hier nicht mehr meldet.
Es ist schön, wenn sich dann "verschollene" doch wieder mal blicken lassen.
Manchmal mache ich mir Sorgen um Euch, wenn ihr ne Weile weg seid, manchmal bin ich aber auch zu sehr mit mir beschäftigt, daß es mir nicht immer gleich auffällt, was mich dann manchmal etwas beschämt, weil ich denke, ich bin zu sehr mit meinen Sorgen beschäftigt etc.
ABER: Wie bei mir selber weiß ich es bei euch auch, daß ich mir keine Sorgen machen muß, sondern nur auf Jesus Christus, unsern Herrn, schauen muß. ER kümmert sich eh besser als wir es je könnten. ER tröstet, wenn wir resignieren wollen. ER rechnet uns nicht unser Versagen an, ER hat dafür "bezahlt", ER vergibt uns deshalb alles, wenn wir es aufrichtig meinen.

Aber hier gehts ja ansich um PC´s. Ist doch wirklich wunderbar, Heidi, daß deiner nun wieder repariert ist, das alles kein Geld gekostet hat ... ja das ist WUNDERbar. Und Günter dir wünsche ich, daß du deinen PC bald wieder eingerichtet hast, daß alles wieder funktioniert.
Und alle die momentan in Anfechtungen verstrickt sind - wißt, glaubt daran, ...
Römer 8:38+39:
Denn ich bin überzeugt, daß weder Tod noch Leben, weder Engel noch Fürstentümer noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes, noch irgend ein anderes Geschöpf uns zu scheiden vermag von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unsrem Herrn!

Grüße von Harald

PS: es soll sich nun niemand gedrängt fühlen, hier immer präsent sein zu müssen, so war es nicht gemeint.

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1651
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 56
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Günter am Mi 20 Mai 2009, 07:24

Harald schrieb:Es ist schön, wenn sich dann "verschollene" doch wieder mal blicken lassen.

Hallo an alle!

Ich bin jetzt auch wieder online.


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Fr 29 Mai 2009, 22:48

Weil das wohl an meinem PC liegt, frage ich mal hier.
Ich wollte mir den von Harald vorgeschlagenen Film ansehen unter:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und bekomme dort auf der Seite nur so ein Zeichen, das aussieht wie ein Legostein mit dem Hinweis, ich soll dieses "Plug In" herunterladen. Ich weiß nicht, was ein "Plug In" ist. Also habe ich es einfach mal versucht mit draufklicken.
Als nächste Hürde erscheint dann die Aufforderung den nicht vorhandenen Adobe-Flash-Player als "Plug In"zu installieren, der aber nicht verfügbar sei mit der Frage, ob ich den manuell installieren will. Also habe ich ja "gesagt" und "weiter" und nix passiert.

Weiß jemand etwas dazu?

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Harald am Fr 29 Mai 2009, 23:33

Hallo,

also du kannst entweder den Adobe Flash Player auch direkt auf deren Seite runterladen und installieren ... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dort mußt du dann noch dein Betriebssystem angeben, also XP, und auf weiter klicken, dort dann die erste Variante angeklickt lassen, du wirst ja mit dem Internet Explorer unterwegs sein, denke ich.
Oder alternativ guckst du dir das Video einfach auf Youtube an. Also hier ---> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Das müßte vermutlich auch ohne dieses Plugin gehen, teste halt mal, kann natürlich auch sein, daß dir auf deinem Rechner dies und jenes fehlt.

Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1651
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 56
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Sa 30 Mai 2009, 10:23

Harald schrieb: du wirst ja mit dem Internet Explorer unterwegs sein, denke ich.

Bevor ich mich nochmal dran versuche...

Ist Mozilla Firefox dasselbe wir Internet Explorer?
Wieso kann ich das nicht mit diesem Windows Media Player gucken? Ist das was anderes als Adbobe Flash Player?

grüße von Embarassed oder der Grüne geht auch No

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Harald am Sa 30 Mai 2009, 11:31

Hallo,
mit dem Firefox-Browser mußt du diese Version nehmen ---->
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] aber einfacher ist es, wenn du dir das woanders anguckst, z.b. youtube. Aber nicht da hängen bleiben, das kann auch zur "Falle" werden, daß man immer weiter sucht und guckt Smile
Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1651
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 56
Ort : Schwörstadt

http://jesus.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Sa 30 Mai 2009, 22:14

Habe ich jetzt gemacht und es kam auch die Ansage, dass Adobe Flash Player installiert wurde - aber deinen Film kann ich trotzdem nicht sehen, da immer noch unverändert das "Legoklötzchen" vorhanden ist.
Mir fehlt es an Geduld mit dem PC und daher gebe ich nun auf damit.
Danke aber für das Echo.

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Otto am So 31 Mai 2009, 14:50

Hallo Heidi,
Das Spielchen kenne ich auch. Der Media Player will  unbedingt, dass Du ein Zusatz Plug- in runterlädst, was allerdings kostenpflichtig ist. Versuch´s mal mit dem VCL Media Player, der hat normalerweise alle die von Windows oder Real-Player verlangten Plug-ins schon integriert. Google ganz einfach "VCL-Media Player" und lade ihn dir runter.
G.O.

Otto
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Gast am So 31 Mai 2009, 17:13

Vergiß einmal den Media-Player. Und den VLC-Player kannste auch vergessen, denn beide nutzen nix, wenn es darum geht, Video-Streams von Webseiten abzuspielen.

Du dürftest eine veraltete Version des Flash-Players haben.
Hier hilft nur eine aktuelle Version.

Hab dir die beiden Versionen für den Internet-Explorer und den Firefox-Browser zugemailt.
Versuchs mal damit.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Mo 01 Jun 2009, 10:52

Lieber Otto,
an dem Media-Player kann es wie Krabat schrieb, wohl tatsächlich nicht liegen.
Krabat, ich habe dir zurückgemailt, dass mein Outlook Programm deinen Link einfach entfernt hat.
Aber ist wirklich egal, ich brauche den "Was auch immer Player" gar nicht wirklich.

Aber vielen Dank nochmals an alle.

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Drucker im Eimer?

Beitrag  Heidi am Mo 23 Nov 2009, 16:19

Ich wollte gern was ausdrucken und der neue Drucker druckt NICHTS...nicht mal in SCHWARZ, blinkt: "Farbe leer" weil nur eine der 3 Farbpatronen leer ist? Schwarz ist neu und voll und von den 3 bunten wird nur die Farbe magenta (so eine Art rot) leer angezeigt, die anderen bunten sind halb voll.
Wieso druckt der Drucker denn nicht mal einfach schwarz??? - wenn magenta leer ist?

Sonst schnapp ich mir den und bring den zurück, er ist noch relativ neu.

gequälten Gruß
heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Gast am Mo 23 Nov 2009, 20:28

Der Drucker weiß nicht, ob das, was du drucken möchtest, schwarz oder farbig ist.
Druckt er farbig, obwohl er eine leere Farbpatrone hat, kann das (laut Hersteller) den Druckkopf schädigen.
Daher drucken die Dinger lieber erst gar nichts.
Das hat für den Hersteller den Nebeneffekt, daß du eine neue Patrone kaufen mußt.
Drucker sind heute billige Massenprodukte, deren Preis von den Großabnehmern immer mehr gedrückt wurde.
Die Hersteller verdienen eigentlich überwiegend an den Patronen.

Bei manchen Marken gibt es die Möglichkeit, die Patronen nachfüllen zu lassen, denn die sind neu immerhin recht teuer. Bei neueren Modellen muß dabei auch der Chip auf der Patrone zurückgesetzt werden.
Diesen Service bieten mittlerweile recht viele Druckershops.
Die Qualität kann erheblich streuen, muß es aber nicht.

Was ist es denn für ein Modell?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Heidi am Mo 23 Nov 2009, 21:42

Ach so ist das...der Drucker weiß das nicht...na gut.
Es ist ein Epson Stylus SX 105 mit Scanner und Kopierfunktion. Ich habe nun keine rechte Lust und Zeit (ist schon Bettgehzeit) mehr, mich damit zu befassen, was wäre, wenn ich die bunten Dinger alle raunehme und nur noch schwarz bleibt? Ich frag, weil ich die eben nicht rausgekriegt hatte.

gute nacht
heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3198
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein PC ist kaputt!

Beitrag  Gast am Mo 23 Nov 2009, 21:46

was wäre, wenn ich die bunten Dinger alle raunehme und nur noch schwarz bleibt?

Vermutlich wird er dann genausowenig drucken wie jetzt Crying or Very sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten