Wer ist online?
Insgesamt sind 9 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 9 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Die neuesten Themen
» Möglichkeit eines kostenlosen Online-Bibelstudiums
von Harald Mi 22 März 2017, 20:41

» Gibt es sichtbare Anzeichen dafür, dass Sie Ihr Leben Gott anvertraut haben?
von Harald Mi 22 März 2017, 20:31

» Hilfe durch Gottes türkisches ´` Bodenpersonal``
von budde harald Mo 20 März 2017, 22:09

» - Zitate -
von Harald Sa 18 März 2017, 20:39

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Harald Sa 18 März 2017, 20:28

» 1. Petrus 3,19 und 4,6 Jesus predigt den "Toten"?
von UriKulm Fr 17 März 2017, 22:57

» Wenn Jesus heute wiederkäme ...
von UriKulm Fr 17 März 2017, 16:49

» 1. Petrus 3,19: Welchen Geistern predigte Jesus im Gefängnis?
von UriKulm Di 14 März 2017, 23:08

» Sünde und Schuld
von UriKulm Di 14 März 2017, 20:26

» Bibelstunde
von UriKulm Di 14 März 2017, 17:14

» Ist diese Werbung Ok?
von Heidi Mo 13 März 2017, 20:16

» Das zweischneidige Schwert ...
von UriKulm Sa 11 März 2017, 19:55

» 1. Mose 6,3: Menschenalter auf 120 Jahre beschränkt
von UriKulm Sa 11 März 2017, 18:52

» Christliche WHATS APP gesucht
von Heidi Do 09 März 2017, 20:36

» Frage zu Mattäus 4,8-9
von UriKulm Di 07 März 2017, 22:35

» Susi/ Amaryllis ;-), jetzt aber...
von Susi Di 07 März 2017, 22:05

» Eher geht ein Kamel ...
von UriKulm Di 07 März 2017, 18:35

» Deine Taufe
von Susi Mo 06 März 2017, 21:12

» Der Jünger, den Jesus liebte.
von UriKulm Sa 04 März 2017, 21:06

Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nicht ganz ernst gemeint - zur Schöpfung

Beitrag  Eigner am Do 14 Feb 2013, 18:57

Ein Wissenschaftler hat einmal die Notwendigkeit Gottes bestritten; er argumentierte, er könne die Menschheit genauso gut erschaffen wie Gott. Gott sagte: "OK, dann tu das." Der Wissenschaftler begann ein wenig Sand zu sammeln, aber Gott sagte: "Stopp. Mach dir deinen eigenen Sand!"

Eigner
Kommt öfter vorbei
Kommt öfter vorbei

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 23.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Di 29 März 2016, 16:29


Ein Rabbi betet zu Gott: "Lieber Gott, mein Sohn ist Christ geworden!"

Gott: "Ja und, meiner auch!"

Rabbi: "Und was hast du gemacht?"

Gott: "Ein Neues Testament geschrieben!"


Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Neben der Spur am Di 29 März 2016, 20:43

Echt jetzt?!?
Reicht das nicht wenn die Ungläubgen über die Bibel spotten?

Nicht gut! Egal ob ernst gemeint oder nicht...

Neben der Spur
Routinier
Routinier

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 17.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Henoch am Di 29 März 2016, 20:50

Hallo neben der Spur,
ich denke hier spottet keiner. Jesus hatte auch das eine oder andere Mal eine humorige Art, die Wahrheit auszudrücken...

Mt 23,24 Ihr verblendeten Führer, die ihr Mücken aussiebt, aber Kamele verschluckt!

Und sogar das alte Testament ist voll davon:

Jes 10,15 Vermag sich auch eine Axt zu rühmen wider den, der damit haut, oder eine Säge großzutun wider den, der sie zieht? Als ob die Rute den schwänge, der sie hebt; als ob der Stock den höbe, der kein Holz ist!

Spr 11,22 Eine schöne Frau ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Ring durch die Nase.

Humor ist ok, solange damit die Wahrheit ins Licht gerückt wird und ich muss sagen, das ist sowohl Günther als auch Eigner sehr gut gelungen. Ich lache noch immer drüber. Laughing

Henoch
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 17.01.15
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Heidi am Di 29 März 2016, 22:49

Liebe alle,

ich schließe mich Henoch an, aber kann auch Hakim verstehen und das so voll akzeptieren.

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3222
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Henoch am Di 29 März 2016, 23:24

Hallo Heidi, hallo Hakim,
ich hoffe, mein Beitrag kam nicht als Kritik rüber... Embarassed

Ich wollte Dich, Hakim, nicht anzweifeln, denn ich schätze deine Ernsthaftigkeit mit den Herrn sehr und versteh daher nur zu gut, warum Du Dich gegen Spott wendest. Spott ist allerdings wirklich ein no go.
Aber ein Humor, der die Wahrheit in den Focus rückt, der darf sein, meinste nicht?

Wie oft quält man sich damit, jemanden die Problematik bei der Evolutiontheorie deutlich zu machen. In Zukunft erzähl ich den Witz vom Wissenschaftler, der fegt alle menschlichen Vernunftsschlüsse vom Tisch...
Henoch

Henoch
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 17.01.15
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Heidi am Mi 25 Mai 2016, 22:44

Das ist mir heute in der Stadt wirklich passiert: Very Happy

Als ich an dem Kaufhaus Karstadt, wo es auf der Einkaufsmeile wirklich voll ist - vorbei kam, sah ich wie eine alte Dame mit Rollator sich bemühte, eine junge(?) Taube einzufangen. Ich bin hingegangen und habe gefragt, was sie dann mit der Taube machen wollte, wenn sie sie gefangen bekommt. Sie wollte sie im Gründen fernab vom Einkaufstrubel aussetzen.
Also habe ich gesagt, dass ich ihr helfen aber beten will, ob Gott uns hilft, wenn das gut so wäre, wenn wir sie aber nicht gleich zu Zweit kriegen, wir das lieber lassen, da die Taube nicht krank aussah und sich schon davonmachen würde.

So kamen wir in Kontakt - und haben sie übrigens nicht gekriegt.

Als wir uns verabschiedeten, fragte ich die alte Dame, ob sie ein neues Testament habe. Ich hatte nämlich eins in der Tasche zum Weitergeben.
Darauf meinte sie: "Nein, das brauche ich auch nicht!"   Shocked "Huch", dachte ich, "da ist sie so nett gewesen und kontert jetzt so, dass sie das nicht BRAUCHT???!" - und dann sagte sie weiter:
"Ich habe nämlich nichts zu vererben!"
Das Missverständnis klärte sich dann beim Stichwort "Bibel und Neues Testament" auf  (- sie hatte eine Bibel.)

Ich habe mich lange auf dem Nachhauseweg über das "Neue Testament" und das nicht vorhandene Erbe amüsiert.

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3222
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Sa 24 Dez 2016, 08:12


Im Reli-Unterricht:

"Sagen Sie mal, Fr. Pfarrerin, wie alt sind Sie?"

"37."

"Aha, und wie lange ist das mit Jesus her?"

"So ungefähr 2.000 Jahre."

"Schade, dann haben Sie das mit Jesus auch nicht so genau mitgekriegt."


Viele Grüße und ein

+   +   +   +
frohes  +
  +     +    +
+  +  +      +
+    + Fest! +
  +   +   +  +

wünscht euch


Günter
@->---

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Mo 26 Dez 2016, 10:24


"Hr. Pfarrer, wieso kennen die Evangelischen keine Geschichten aus der Bibel?" - "Natürlich kennen die Evangelischen Geschichten aus der Bibel." - "Aber ich bin Evangelisch und ich kenne keine Geschichten aus der Bibel."


Viele Grüße, Günter



Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Heidi am Do 05 Jan 2017, 20:42

Ein alter Mann liegt im Sterben und wartet auf den Tod....

Wie er so da liegt, steht auf einmal eine wunderschöne blonde, gut gebaute Frau in einem fast durchsichtigen rosa Kleid an seinem Bett. Der Mann kann das gar nicht fassen, hatte er sich den Tod doch als bleichen Sensenmann mit schwarzer Kutte vorgestellt.

Haucht er zur Blondine: "Bist du......der Tod?" Shocked

"Ja!" erwidert die Blondine, "du hattest dir doch einen schönen Tod gewünscht!"




Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3222
Anmeldedatum : 30.09.08
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nicht ganz ernst gemeint ;-)

Beitrag  Günter am Sa 07 Jan 2017, 17:42


Am Grab:

"Nun muss er schauen,
was er nie geglaubt hat".

Die Lehrerin fragt: „Stimmt es, daß alle Lebewesen, die Flügel haben, Eier legen?“ Darauf antwortet Susi: „Nein, Engel legen keine Eier!“

Der Pfarrer traut gerade ein Paar in der Kirche und sagt: "Und hiermit erkläre ich euch zu Mann und Frau."
Da fragt der Bräutigam: "Und was waren wir vorher?"

Gebot für Brüder und Schwestern …

Eine Religionslehrerin diskutierte mit ihren 7-jährigen SchülerInnen über die 10 Gebote.
Nachdem sie das Gebot „Du sollst Vater und Mutter ehren“ erklärt hatte, fragte sie: „Gibt es auch ein Gebot, wie wir mit unseren Brüdern und Schwestern umgehen sollen?“
Ohne mit der Wimper zu zucken, antwortete ein kleiner Bub (das älteste Kind seiner Familie): „Du sollst nicht töten.“

Adam und Eva ...

Im Religionsunterricht lernt Seppi, wie Gott alles erschaffen hat, auch die Menschen. Ganz genau hört er hin, als der Lehrer erzählt, wie Eva aus der Rippe von Adam geschaffen wurde. Ein paar Tage später merkt seine Mutter, dass es Seppi nicht besonders gut geht, und fragt: „Seppi, du wirst ja jetzt wohl nicht krank?“ Seppi antwortet: „Ich hab ganz schlimmes Seitenstechen. Ich glaub, ich bekomm' eine Frau.“


Viele Grüße, Günter

Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1368
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten